Online Versicherungen & Finanzen vergleichen
Mo. – Fr. 9:00 – 19:00 Uhr
und nach Vereinbarung
089 - 519 19 743

Wir sind für Sie da:

ERGO Berufsunfähigkeitsversicherung Test

Vielfacher Testsieger mit nachhaltiger und solider Geschäftspolitik

Wie auch in den Jahren zuvor wurde die Berufsunfähigkeitsversicherung der ERGO von den unabhängigen Analysten von MORGEN & MORGEN in allen drei Teilbereichen mit der Höchstnote von 5 Sternen ausgezeichnet. Im Mittelpunkt des Ratings steht dabei neben der Gestaltung der Versicherungsbedingungen auch die Fragestellung, ob eine Versicherungsgesellschaft überhaupt ausreichend Kompetenz vorweisen kann, um die BU-Versicherung stabil und professionell zu betreiben.

ERGO Berufsunfähigkeitsversicherung TestAls Testsieger gab die ERGO hierauf eine klare Antwort. Die hohe Qualität der ERGO Berufsunfähigkeitsversicherung wird auch im Test des renommierten Ratinghauses Franke & Bornberg deutlich. Nach einem detaillierten Prämienvergleich und einen umfassenden Blick in die Antragsfragen und Bedingungen des Tarifs, vergaben die Experten mit „FFF+“ eine ausgezeichnete Bewertung.

Denn der Testsieger stellt dem Kunden transparente Vertragsunterlagen sowie eine ideale Infrastruktur im Schadenfall zur Verfügung. Auch Finanztest verfolgt mit seiner Untersuchung das Ziel, die Kompetenz eines BU-Versicherers und die Qualität der Produkte auf Herz und Nieren zu untersuchen (Mehr Infos unter: Berufsunfähigkeitsversicherung Test).

Wie die anderen beiden Ratingagenturen, verlässt die sich die Verbraucherorganisation nicht nur auf öffentlich verfügbare Daten, sondern schaut auch hinter die Kulissen. Hier wurde die ERGO zwar nicht Testsieger, erreichte aber mit der Note „gut“ ein beachtliches Testergebnis.

Jetzt ERGO Tarif vergleichen und sparen!

  • Über 91 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos & unverbindlich

Vergleich anfordern


Im Rahmen unseres eigenen Ratingprozesses haben wir die BU-Versicherung der ERGO sehr genau unter die Lupe genommen. Als zentrale Prüfungspunkte zogen wir die Leistungsinhalte, die Antragsfragen sowie die Solidität des Versicherers heran.

Dabei wollten wir wissen, ob sich hinter dem mehrfachen Testsieger nur ein Schein mit wenig Substanz verbirgt. Dies konnten wir unserem Test jedoch schnell verneinen. Doch sehen wir uns zunächst einmal an, was die unabhängigen Ratinginstitute zum Tarif der ERGO berichten.

Testergebnisse der ERGO Berufsunfähigkeitsversicherung

Getreu dem Motto „Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser“, sollten sich Versicherungsinteressenten nicht ausschließlich auf den Test einer Ratingagentur verlassen. Denn auch ein Testsieger kann für die eigene Lebenssituation nicht immer die beste Lösung repräsentieren.

Um es genauer zu wissen, sollte der Tarif mit Hilfe unseres Vergleichs mit anderen Versicherungen verglichen werden (Mehr Infos unter: Berufsunfähigkeitsversicherung Vergleich).

Übersicht Testergebnisse ERGO (Tarif SBU 317001Z):

Analyseinstitut Testergebnis Testinhalt Bestes Ergebnis Stand
Finanztest gut (2,4) Leistungen (75%), Antragsfragen (25%) sehr gut (0,9) 07/2017
MORGEN & MORGEN 5 Sterne Bedingungen (50%), Kompetenz (30%), Solidität (10%), Antragsfragen (10%) 5 Sterne 05/2017
Franke und Bornberg FFF+ Leistungen FFF+ 01/2017
Softfair 2 Eulenaugen Unternehmensrating 5 Eulenaugen 10/2016

Die BU-Versicherung der ERGO belegt bei einigen Ratinghäusern einen Spitzenplatz. Der Tarif überzeugt durch ein hohes Maß an Kundenorientierung und ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis.

Highlights der ERGO BU-Versicherung

Die ERGO steht mit einer Vielzahl von weiteren Versicherern im Wettbewerb, die ebenfalls die Berufsunfähigkeitsversicherung in ihrem Versicherungsportfolio führen. Gerade diese große Anzahl an Produkten macht es schwer, die einzelnen Tarife zu unterscheiden und miteinander zu vergleichen.

Aus diesem Grund bietet es sich an, die Suche nach einer bedarfsgerechten BU-Absicherung über einen Vergleich vorzunehmen.

Wichtige Leistungen im Test:

Verzicht auf abstrakte Verweisung

Leistungen aus der Berufsunfähigkeitsversicherung erhält derjenige, der über 50 Prozent berufsunfähig ist. Wer jedoch einen ähnlichen Beruf ausüben kann, der sozial zumutbar ist und der bisherigen Lebensstellung entspricht, kann unter Ausschluss jeglicher Leistung auf diesen Beruf verwiesen werden – selbst wenn keine Arbeitsstelle frei ist und die Arbeit deutlich schlechter vergütet wird.

Dies gilt zumindest bei den Versicherungen, die eine abstrakte Verweisung vorsehen. Wer hingegen wie die ERGO auf eine konkrete Verweisung abstellt, kann dem Versicherten keinen Job aufzwängen, der nicht verfügbar ist oder mit hohen Einkommenseinbußen einhergeht.

Umfassende Nachversicherungsgarantien

Ist gemäß Versicherungsvertrag eine sogenannte Nachversicherungsgarantie vereinbart, kann der Versicherungsnehmer die BU-Rente bei Eintritt konkreter Ereignisse erhöhen, ohne dass der Versicherer eine erneute Gesundheitsprüfung verlangen darf.

Dieses Recht steht dem Versicherten bei der ERGO unter anderem bei Hochzeit, Geburt/Adoption eines Kindes, größeren Gehaltssteigerungen oder einer Darlehensaufnahme zu.

Pflegebedürftigkeit mitversichert

Die Versicherung der ERGO leistet auch bei Pflegebedürftigkeit und zwar unabhängig vom Grad der Berufsunfähigkeit. Einzige Bedingung dabei ist, dass der Versicherte bei mindestens drei wichtigen Verrichtungen des täglichen Lebens auf fremde Hilfe angewiesen ist.

Zahlungen auch rückwirkend

Mit der BU-Absicherung der ERGO werden Leistungen auch dann rückwirkend erbracht, wenn die Berufsunfähigkeit nicht sofort erkennbar war.

Berufswechselklausel

Darf der Versicherer alle Tätigkeiten der vergangenen 12 oder 24 Monate berücksichtigen, kann er leichter auf einen anderen Beruf verweisen und Zahlungen ablehnen. Nach dem Tarif der ERGO nicht, dass einer anderen Tätigkeit nachgegangen wird, die der Versicherte noch ausüben könnte.

Kein Mehrbeitrag bei Jobwechsel

Der spätere Wechsel in einen risikoreicheren Job geht bei manchen Versicherern mit Zuschlägen einher. Bei der ERGO ist ein solcher Berufswechsel hingegen ohne Mehrbeitrag versichert.

Leistungen bei Umschulung

Die Berufsunfähigkeitsversicherung der ERGO zahlt so lange, bis der Versicherte einen neuen Beruf gefunden hat. Diese Tätigkeit hat hierbei der Ausbildung, Kenntnis und Erfahrung sowie der bisherigen Lebensstellung und Fähigkeit des Versicherungsnehmers zu entsprechen.

Keine Pflicht zur Umorganisation

Soll der eigene Arbeitsplatz trotz Berufsunfähigkeit gesichert werden, hilft oftmals lediglich eine Umorganisation. Von weisungsgebundenen Angestellten darf die ERGO diese jedoch nicht verlangen. Auch Selbständige dürfen hierzu nur dann verpflichtet werden, wenn ihnen die Umorganisation zugemutet werden kann. Ausschlaggebend sind hierbei etwa der erforderliche Kapitaleinsatz und das Einkommen.

Überbrückungsmöglichkeiten bei Zahlungsschwierigkeiten

Finanzielle Schwierigkeiten müssen nicht mit der Kündigung der BU-Versicherung einhergehen. Die ERGO bietet nämlich die Möglichkeit, die Versicherung bis zu 18 Monate beitragsfrei zu stellen.


Die Prozessquote der ERGO Berufsunfähigkeitsversicherung liegt weit unter dem Branchendurchschnitt und gehört zu den besten auf dem Markt. Diese Quote gibt einen Überblick darüber, in welchem Verhältnis die durchschnittliche Anzahl an Gerichtsprozessen in den letzten Jahren zu den regulierten BU-Schäden steht. Die Kennzahl sollte allerdings immer mit anderen Kriterien wie beispielsweise der Leistungsquote betrachtet werden und ist auch nur eine Momentaufnahme.

Kennzahlen sind nur bedingt aussagekräftig!

Im Bereich der Berufsunfähigkeitsversicherungen haben Verbraucher und Experten mittlerweile auf jede Menge Kennzahlen zugriff. Angefangen von der Leistungsquote, der Prozess- oder Annahmequote. Man lässt sich von dieser Vielfalt gerne zu falschen Schlussfolgerungen verleiten. Denn die Anbieter nutzen diese Kennzahlen auch geschickt für ihre Werbezwecke. Oftmals wird nicht gesagt, dass sich die Kennzahlen auch ändern können und nicht in Stein gemeißelt sind. Deshalb ist es für Verbraucher wichtig, diese nur in Zusammenhang mit den Vertragsbedingungen zu betrachten. Denn letztendlich entscheidet das Kleingedruckte, ob eine Leistung im Fall der Fälle gezahlt wird oder nicht. Erst im zweiten Schritt sollten die Kennzahlen zu Rate gezogen werden. Auch bei der Interpretation ist ein Fachmann von Vorteil.

ERGO als Unternehmen

Die ERGO steht für einen der größten Versicherungskonzerne in Deutschland und Europa. Weltweit ist das Unternehmen mit rund 43.000 Mitarbeitern in mehr als 30 Ländern vertreten. Der Anspruch der Versicherungsspezialisten ist es, die eigenen Versicherungsprodukte an den Wünschen und Bedürfnissen der Kunden auszurichten.

Laut Testergebnisse namhafter Ratingagenturen gelingt dies dem Unternehmen hervorragend. MORGEN & MORGEN unterstreicht die Solidität und Finanzkraft des Versicherungskonzerns und vergibt in seinem Test die Spitzennote von 5 Sternen. Franke & Bornberg beurteilt die Stabilität des BU-Geschäfts sowie die Kundenorientierung bei Antragsphase und Schadenregulierung insgesamt mit der bestmöglichen Bewertung „FFF“.

Erfahrungen aus der Praxis mit der ERGO

Wir können nur positives über die ERGO Versicherung berichten. Die Mitarbeiter sind in der Zusammenarbeit äußerst Hilfsbereit und Unterstützen in mehr als ausreichendem Maß. Auch die Qualifikation und Serviceorientierung wird bei der ERGO aus unserer Sicht große geschrieben. Ob sich der BU-Tarif der ERGO für einen persönlich rechnet, können Verbraucher über unseren kostenlosen BU-Vergleich herausfinden.

Jetzt ERGO Tarif vergleichen und sparen!

  • Über 91 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos & unverbindlich

Vergleich anfordern

Weitere interessante Themen:

  1. Warum Berufsunfähigkeitsversicherung
    Berufsunfähigkeitsversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung: Sinnvoll ja oder nein?

    Ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung überhaupt sinnvoll? Oder sollte man sein Geld lieber anderweitig investieren? Nach Ansicht von Verbraucherschützern und Politikern...

    weiterlesen »
  2. Berufsunfähigkeitsversicherung Leistungen
    Berufsunfähigkeitsversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung: Leistungen im Überblick!

    Eine Berufsunfähigkeitsversicherung bietet dem Versicherten Schutz vor dem wirtschaftlichen und sozialen Abstieg....

    weiterlesen »
  3. BU-Vertragskosten
    Berufsunfähigkeitsversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung: Mit welchen Kosten muss man rechnen?

    Michael Müller (30 Jahre alt) arbeitet seit einigen Jahren als kaufmännischer Angestellter bei einer Krankenkasse...

    weiterlesen »
  4. Berufsunfähigkeitsversicherung Laufzeit der Berufsunfähigkeitsversicherung

    Tobias Radloff (50 Jahre alt) ist als angestellter Ingenieur bei einem Automobilzulieferer beschäftigt und hat vor ungefähr 12 Jahren eine Berufsunfähigkeitsversicherung...

    weiterlesen »
  5. Gesundheitsfragen richtig ausfüllen
    Berufsunfähigkeitsversicherung Gesundheitsfragen in der Berufsunfähigkeitsversicherung!

    Matthias Müller (32 Jahre) hat vor 6 Jahren eine Berufsunfähigkeitsversicherung abgeschlossen und musste wie jeder...

    weiterlesen »
Zum Seitenanfang

Ihre Angaben für einen kostenlosen Rückruf

Nach Absenden des Formulars meldet sich ein Mitarbeiter per Telefon und E-Mail bei Ihnen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Datenschutzerklärung einsehen

Ihre Daten werden
sicher übertragen

* Pflichtfelder