Online Versicherungen & Finanzen vergleichen
Mo. – Fr. 9:00 – 19:00 Uhr
und nach Vereinbarung
089 - 519 19 743

Wir sind für Sie da:

Canada Life Berufsunfähigkeitsversicherung im Test

Vielfach ausgezeichneter Testsieger mit bedarfsgerechten Tarif!

Die Ratingagentur Franke & Bornberg hat der Canada Life Berufsunfähigkeitsversicherung in ihrer aktuellen Untersuchung die Bestnote „FFF“ und damit ein „Hervorragend“ erteilt. Die Agentur stellt speziell auf den Leistungsumfang, den Angebotsprozess, die Leistungsfallregulierung sowie die Unternehmensstabilität ab. Testsieger werden dabei nur solche Tarife, die erstklassige Leistungen sowie kundefreundliche Prozesse aufweisen.

Canada Life Berufsunfähigkeitsversicherung TestIm BU-Rating des Analysehauses MORGEN & MORGEN verdiente sich die Berufsunfähigkeitsversicherung ebenfalls mit 5 Sternen die Höchstnote. Dieser Test hat eine besondere Bedeutung, bewertet die Agentur doch vier äußerst wichtige Kriterien: So muss sich der Tarif in puncto Vertragsbedingungen, Antragsfragen, Solidität sowie Kompetenz behaupten. Dem Versicherer gelang dies bestens, weshalb der Tarif zum Testsieger ernannt wurde.

Auch Finanztest erhebt keine Zweifel an der hervorragenden Qualität der Canada Life Berufsunfähigkeitsversicherung. Im Test wurden vor allem die Versicherungsbedingungen als wichtig eingestuft, aber auch die Faktoren Endalter und Antragsverfahren (Mehr zum Thema unter: Berufsunfähigkeitsversicherung Test).

Die BU-Absicherung der Canada Life schnitt mit der Note „Sehr gut“ ab und konnte sich von den übrigen Tarifen als Testsieger absetzen. Auch die geringen Hürden beim Nachweis der Berufsunfähigkeit wurden als positiv hervorgehoben.

Jetzt Canada Life Tarif vergleichen und sparen!

  • Über 91 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos & unverbindlich

Vergleich anfordern


Wir haben die BU-Versicherung des Versicherers in unserem eigenen Test einem individuellen Vergleich unterzogen. Dabei haben wir uns auf das Wesentliche konzentriert, nämlich auf den Leistungsumfang im Leistungsfall. Denn aus unserer Sicht zeigt sich die Qualität einer BU-Absicherung erst bei Eintritt einer Berufsunfähigkeit.

Dabei haben wir nur solchen Leistungsinhalten Beachtung geschenkt, die einen echten Mehrwert bieten. Hier konnte uns die Canada Life als Testsieger überzeugen. Werfen wir zunächst einmal einen Blick auf die Ergebnisse der großen Analysehäuser.

Testergebnisse der Canada Life Berufsunfähigkeitsversicherung

Die Testsieger der einzelnen Ratingagenturen bieten zumeist einen Schutz, der teils deutlich über den der anderen Tarife liegt. Dies bedeutet jedoch nicht, dass in bestimmten Lebenssituationen der vermeintlich schlechtere Tarif keine gute Wahl darstellt.

Schließlich sollte sich BU-Versicherung nicht an Tests, sondern ausschließlich an den eigenen Bedürfnissen orientieren. Welche Angebote hierbei in Frage kommen, klärt ein Vergleichstest auf übersichtliche Art und Weise (Mehr Infos unter: Berufsunfähigkeitsversicherung Vergleich).

Übersicht Testergebnisse (Stand 2017):

Gesellschaft Tarif Stiftung Warentest MORGEN & MORGEN Franke & Bornberg
Canada Life SBU sehr gut (1,2) 5 Sterne FFF
Mittlerer
Anbieter
Muster I gut (2,2) 4 Sterne FF
Schlechter Anbieter Muster II befriedigend (3,4) 2 Sterne F

Die Canada Life kann mit seiner Berufsunfähigkeitsversicherung nahezu alle am deutschen Markt verliehenen Auszeichnungen für sich in Anspruch nehmen. Dies verdeutlicht, wie das kundenfreundliche Konzept auch unabhängige Ratinghäuser zu überzeugen weiß.

Highlights der Canada Life BU-Versicherung

Den meisten Verbrauchern sind aus Werbung, Empfehlungen oder Agenturen oft nur wenige Gesellschaften bekannt, die für den Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung in Frage kommen.

In Wirklichkeit besteht der BU-Markt aus vielen hunderten Tarifen, die von namhaften wie auch unbekannteren Gesellschaften angeboten werden. Welches Angebot dabei das Beste ist, lässt sich nicht grundsätzlich sagen. Aufschluss gibt jedoch ein kostenloser Tarifvergleich.

Wichtige Leistungen im Test:

Verzicht auf abstrakte Verweisung

Es ist ein Irrtum, davon auszugehen, dass der Eintritt einer Berufsunfähigkeit grundsätzlich zur Leistungspflicht des Versicherers führt. Denn die Versicherer räumen sich in den Bedingungen das Recht ein, den Versicherten auf eine andere Tätigkeit zu verweisen.

Als ungünstigste Regelung erlaubt es die sogenannte abstrakte Verweisung, auch auf einen Beruf zu verweisen, für den keine freie Arbeitsstelle verfügbar ist. Deutlich besser ist die konkrete Verweisung des hier untersuchten Versicherers, zumal der neue Job grundsätzlich der bisherigen Lebensstellung entsprechen muss.

Umfassende Nachversicherungsgarantien

Eine Nachversicherungsgarantie macht den BU-Schutz zukunftssicher. Dieser Aspekt ist sehr wichtig, zumal eine BU-Versicherung in der Regel viele Jahre läuft und sich in der Zwischenzeit die Lebensumstände ändern können. Aus diesem Grund definiert der Versicherer eine Reihe von Ereignissen, die den Versicherten zu einer Erhöhung der BU-Rente berechtigen.

Hierunter fallen etwa Heirat, Geburt eines Kindes, Gehaltssteigerung, Abschluss einer beruflichen Qualifikation, Erreichen der Volljährigkeit, Aufnahme einer selbständigen Tätigkeit oder Erwerb einer selbstgenutzten Immobilie. Ohne jeglichen Anlass ist dies zum 5. sowie zum 10. Jahrestag des Versicherungsbeginns möglich.

Leistung auch im Pflegefall

Bei Pflegebedürftigkeit sieht die BU-Versicherung auch dann Leistungen vor, wenn der bedingungsgemäß vereinbarte Grad der Berufsunfähigkeit nicht vorliegt. Dabei genügt bereits Pflegestufe 1 in der gesetzlichen Pflegeversicherung.

Befreiung von der Beitragszahlung

In bestimmten Situationen ist es möglich, die Zahlung der Beiträge vorübergehend auszusetzen. Dies ist zweimal für 12 Monate ohne Angabe von Gründen möglich. Diese Option steht bei Scheidung, Ende der Lohnfortzahlung im Krankheitsfall, Arbeitslosigkeit sowie Kurzarbeit für weitere 12 Monate zur Verfügung. Bei Elternzeit sogar für weitere 36 Monate.

Wiedereingliederungshilfe

Der Versicherte wird belohnt, wenn er sich neue Fähigkeiten aneignet, durch die er wieder eine Tätigkeit ausüben kann, die seiner Lebensstellung vor Eintritt der Berufsunfähigkeit entspricht. Konkret zahlt der Versicherer einmalig den 6-fachen Betrag der letzten Rentenzahlung.

Überbrückungshilfe

Hat der Versicherte Anspruch auf Zahlung von Krankentagegeld und wird diese Zahlung aufgrund des Bestehens einer Berufsunfähigkeit eingestellt, überweist der Versicherer für höchstens 6 Monate die vereinbarte BU-Rente und gewährt eine Beitragsbefreiung. Diesen Anspruch hat der Versicherte während der Leistungsprüfung.

Unterstützung bei Umorganisation

Kann ein Selbständiger durch eine betriebliche Umorganisation seines Betriebes noch eine Tätigkeit ausüben, welche seiner Stellung als Betriebsinhaber angemessen ist, so sind die Voraussetzungen für eine Berufsunfähigkeit nicht gegeben. Dafür erbringt der Versicherer jedoch eine Kapitalleistung in Höhe der 6-fachen monatlichen BU-Rente.

Berufswechselklausel

Ändert sich der Beruf, so ist dieser Umstand dem Versicherer nicht zu melden. Schließlich geht ein riskanterer Beruf nicht mit einer Prämienerhöhung einher. Im Leistungsfall spielt ferner nur der zuletzt ausgeübte Job eine Rolle, so dass frühere Tätigkeiten keine Berücksichtigung finden.

Infektionsklausel für alle Berufe

Spricht eine Behörde aufgrund einer Infektionsgefahr für Mitmenschen ein Berufsverbot gegen den Versicherten aus, so erbringt der Versicherer die volle Leistung aus der BU-Police.

Leistung bei grob fahrlässigen Verstößen

Wird die Berufsunfähigkeit durch einen grob fahrlässigen Verstoß hervorgerufen, liegt kein Ausschlusstatbestand vor. Der Versicherer steht demnach auch in diesem Fall in der Leistungspflicht.

Absicherung für jede Berufsgruppe

Schüler, Studenten und Berufseinsteiger haben keinen Anspruch auf staatliche Leistungen im Falle einer Berufsunfähigkeit. Bei dem hier untersuchten Unternehmen können sich diese Personengruppen frühzeitig zu vorteilhaften Konditionen versichern und so von einem dauerhaft günstigen Preis profitieren. Auch Akademiker, Selbständige und Hausfrauen/-männer finden bedarfsgerechte Produkte.

Kundenfreundliche Antragsprozedur

Nicht selten muss der Versicherte lange warten, bis über seinen Antrag oder seinen Leistungsanspruch entschieden wird. Mit dem Telefoninterview werden diese Vorgänge allerdings beschleunigt, zumal der Versicherte die Gesundheitsfragen bequem am Telefon beantworten kann.



Die Canada Life Berufsunfähigkeitsversicherung ist erst seit dem Jahr 2014 auf dem Markt, aber schon ein voller Erfolg. Der Anbieter konnte in der Vergangenheit schon mal biometrischen Absicherungen wie etwa der Dread Disease oder der Grundfähigkeitsversicherung überzeugen.

Bis zum gesetzlichen Renteneintrittsalter versichern!

Grundsätzlich ist es ratsam die Berufsunfähigkeitsversicherung mit einer Vertragslaufzeit bis zum gesetzlichen Renteneintritt abzuschließen. Denn sonst besteht die nicht unerhebliche Gefahr, dass im Falle einer Berufsunfähigkeit im Ruhestand ebenfalls erhebliche Lücken entstehen. Denn die unter Umständen vorgezogene Rentenleistung aufgrund der BU schmälert das Einkommen des Rentners.

Canada Life als Unternehmen

Die Canada Life mit Sitz in Köln gehört zur Great-West Lifeco Inc., einem der größten Finanzkonzerne in Kanada. Die Gründung des Versicherers erfolgte vor rund 165 Jahren, als das Unternehmen die ersten Lebensversicherungsprodukte auf dem kanadischen Markt brachte. In Deutschland konnte sich die Gesellschaft über die letzten Jahre einen Namen als Unternehmen mit kompetentem Management und bedarfsgerechten Lebensversicherungprodukten machen.

Dem Unternehmen wird in Tests Jahr für Jahr eine solide finanzielle Ausstattung attestiert, welche für eine langfristige Versicherung wie die BU-Vorsorge von Bedeutung ist. Das Ratinghaus Assekurata bescheinigt dem Versicherer mit AA- zum dritten Mal in Folge eine sehr starke Finanzkraft mit stabilem Ausblick.

Im Test von Focus Money wurde die Berufsunfähigkeitsversicherung gleich vierfach ausgezeichnet. Fitch Ratings, Moody`s und Standard&Poor`s stufen die Kapitalkraft des Unternehmens als sehr stark (AA) und ausgezeichnet (Aa3) ein. Es gibt damit wenige deutsche Unternehmen, die eine ähnlich gute Finanzstärke aufweisen können.

Erfahrungen mit der Canada Life aus der Praxis

Die Canada Life ist eine echter Maklerversicherer und das merkt man in der Zusammenarbeit deutlich. Die Mitarbeiter sind sehr motivier, freundlich und äußerst kompetent. Termine werden immer zu 100 Prozent eingehalten und die Wartezeiten auf ein Minimum reduziert.

Sollte es dennoch mal Probleme geben, ist die Canada Life immer sehr bemüht und unterstützt die Kunden und Vertriebspartner außerordentlich gut. Ob der Tarif der Canada Life Berufsunfähigkeitsversicherung wirklich zu einem passt, können Verbraucher über unseren kostenlosen Vergleich herausfinden.

Jetzt Canada Life Tarif vergleichen und sparen!

  • Über 91 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos & unverbindlich

Vergleich anfordern

Weitere interessante Themen:

  1. Warum Berufsunfähigkeitsversicherung
    Berufsunfähigkeitsversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung: Sinnvoll ja oder nein?

    Ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung überhaupt sinnvoll? Oder sollte man sein Geld lieber anderweitig investieren? Nach Ansicht von Verbraucherschützern und Politikern...

    weiterlesen »
  2. Berufsunfähigkeitsversicherung Leistungen
    Berufsunfähigkeitsversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung: Leistungen im Überblick!

    Eine Berufsunfähigkeitsversicherung bietet dem Versicherten Schutz vor dem wirtschaftlichen und sozialen Abstieg....

    weiterlesen »
  3. BU-Vertragskosten
    Berufsunfähigkeitsversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung: Mit welchen Kosten muss man rechnen?

    Michael Müller (30 Jahre alt) arbeitet seit einigen Jahren als kaufmännischer Angestellter bei einer Krankenkasse...

    weiterlesen »
  4. Berufsunfähigkeitsversicherung Laufzeit der Berufsunfähigkeitsversicherung

    Tobias Radloff (50 Jahre alt) ist als angestellter Ingenieur bei einem Automobilzulieferer beschäftigt und hat vor ungefähr 12 Jahren eine Berufsunfähigkeitsversicherung...

    weiterlesen »
  5. Gesundheitsfragen richtig ausfüllen
    Berufsunfähigkeitsversicherung Gesundheitsfragen in der Berufsunfähigkeitsversicherung!

    Matthias Müller (32 Jahre) hat vor 6 Jahren eine Berufsunfähigkeitsversicherung abgeschlossen und musste wie jeder...

    weiterlesen »
Zum Seitenanfang

Ihre Angaben für einen kostenlosen Rückruf

Nach Absenden des Formulars meldet sich ein Mitarbeiter per Telefon und E-Mail bei Ihnen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Datenschutzerklärung einsehen

Ihre Daten werden
sicher übertragen

* Pflichtfelder