Online Versicherungen & Finanzen vergleichen
Mo. – Fr. 9:00 – 19:00 Uhr
und nach Vereinbarung
089 - 519 19 743

Wir sind für Sie da:

Alte Leipziger Berufsunfähigkeitsversicherung im Test

Mehrfach ausgezeichneter Testsieger mit hoher Kompetenz

Das unabhängige Analysehaus MORGEN & MORGEN bescheinigt der Alte Leipziger Berufsunfähigkeitsversicherung (Tarif: Secur AL BV10) eine sehr hohe Kompetenz im Segment der BU-Versicherungen. Das Ergebnis lautet 5 Sterne.

Berufsunfähigkeitsversicherung Alte Leipzger TestDie ebenfalls unabhängige Ratingagentur Franke & Bornberg, welche seit vielen Jahren neben den Vertragsbedingungen auch die Qualität der Anbieter untersucht, verleiht der Alte Leipziger Berufsunfähigkeitsversicherung auch ihre
Bestnoten.

Selbst die sehr bekannten Tester der Stiftung Warentest haben im Jahr 2017 die Note „sehr gut (1,1)“ für das BU-Produkt ausgesprochen (Mehr Infos unter: Berufsunfähigkeitsversicherung Test). Die Alte Leipziger gehört damit zu den absoluten Spitzenreitern. Das liegt nicht nur an den sehr guten Tarifbedingungen, sondern auch an der Kompetenz des Anbieters.

Diese konnte in der 90-jährigen Erfahrung auf dem Gebiet der Berufsunfähigkeitsabsicherung stetig ausgebaut werden. Seit dieser Zeit ist die Alte Leipziger bereits in dem Segment tätig. Wir möchten in unserem Test der BU-Tarife Verbrauchern einen Überblick über diesen Anbieter geben.

Dabei gehen wir auf die Produkthighlights und das Unternehmens selbst ein. Außerdem zeigen wir, wie externe Institute den Anbieter bewerten und geben eine eigene Einschätzung ab. So viel schon mal vorab. Im direkten Vergleich der BU-Tarife muss sich die Alte Leipziger auf jeden Fall nicht verstecken.

Jetzt Alte Leipziger vergleichen und sparen!

  • Über 91 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos & unverbindlich

Vergleich anfordern

Testergebnisse der Alte Leipziger Berufsunfähigkeitsversicherung

Testergebnisse geben Verbrauchern einen ersten Überblick über die Qualität eines Anbieters. An der Stelle muss jedoch angemerkt werden, dass auch ein vermeintlich guter Tarif, welcher als Testsieger hervorging an einzelnen Stellen Leistungsschwächen aufweisen kann. Deshalb sollten sich Verbraucher bei Tests immer ansehen, nach welchen Kriterien getestet wurde und wie die Tester zu ihren Ergebnissen kamen.

Übersicht Testergebnisse Alte Leipziger (Tarif SBU BV10):

Analyseinstitut Testergebnis Testinhalt Bestes Ergebnis Stand
Finanztest sehr gut (1,1) Leistungen (75%), Antragsfragen (25%) sehr gut (0,9) 07/2017
MORGEN & MORGEN 5 Sterne Bedingungen (50%), Kompetenz (30%), Solidität (10%), Antragsfragen (10%) 5 Sterne 05/2017
Franke und Bornberg FFF Leistungen FFF+ 01/2017
Softfair 5 Eulenaugen Unternehmensrating 5 Eulenaugen 10/2016

Die einzelnen Analysehäuser weisen unterschiedliche Bewertungsmethoden auf. Wie man aus unserer Übersicht erkennen kann, belegt die Alte Leipziger mit Ihrer Berufsunfähigkeitsversicherung bei allen drei Instituten Spitzenplätze.

Highlights der Alte Leipziger BU-Versicherung

Der Markt der Berufsunfähigkeitsabsicherungen ist hart umkämpft. Jeder Anbieter möchte sich mit ganz besonderen Alleinstellungsmerkmalen vom Wettbewerb abheben. Doch ganz so einfach ist das nicht mehr. Denn in den letzten Jahren haben die meisten Anbieter ihre Leistungen sehr stark verbessert.

Wichtige Leistungen im Test:

Verzicht auf die abstrakte Verweisung

Ein Versicherer der nicht auf die abstrakte Verweisung verzichtet, darf den Kunden im Leistungsfall auf einen anderen Beruf verweisen. Das heißt im Klartext, wenn der Kunde einen anderen Beruf ausüben könnte, müsste die BU-Versicherung nicht leisten. Dabei ist es unerheblich, ob er die Tätigkeit tatsächlich ausübt. Die Alte Leipziger verzichtet in ihren Bedingungen in allen Berufsgruppen auf die abstrakte Verweisung. Auch wenn der Beruf dauerhaft oder nur vorübergehend aufgegeben wurde.

Leistung wegen Arbeitsunfähigkeit (optional)

In den neunen Tarifen ab dem Jahr 2015 haben Kunden die Möglichkeit eine Leistung bereits bei Arbeitsunfähigkeit zu erhalten. Für diese Extraleistung ist ein zusätzlicher Beitrag fällig. Wer diesen Baustein wählt, erhält bereits bei einer Arbeitsunfähigkeit, welche mindestens 4 Monate anhält und voraussichtlich über 6 Monate dauern wird, die vereinbarte BU-Rente ausgezahlt.

Der Unterschied einer Arbeitsunfähigkeit zu einer Berufsunfähigkeit liegt einfach erklärt darin, dass man bei einer Arbeitsunfähigkeit wahrscheinlich wieder an seinen Arbeitsplatz zurückkehren wird. Das heißt, die Einschränkung beispielsweise durch eine Krankheit ist nur vorrübergehend.

Bei einer Berufsunfähigkeit liegt hingegen eine dauerhafte gesundheitliche Beeinträchtigung vor, so dass hierbei nicht davon auszugehen ist, dass man wieder in seinem Beruf arbeiten könnte. Da die Grenzen zwischen den beiden Definitionen verschwinden und manchmal nicht ganz klar ist, ob man bereits berufsunfähig ist, kann es durchaus sinnvoll sein, diese Option der Alte Leipziger Berufsunfähigkeitsversicherung zu wählen.

Umfangreiche Nachversicherungsgarantien

Im Leben ist es oftmals notwendig den bestehenden Versicherungsschutz anzupassen. In der Regel müssen bei einer Anpassung dann neue Risiko- und Gesundheitsfragen beantwortet werden. Die Berufsunfähigkeitsversicherung der Alten Leipziger bietet bei fest definierten Anlässen wie beispielsweise Gehaltserhöhungen, Erwerb von Wohneigentum, Beginn eines Studiums, Scheidung, Eheschließung und weiteren wichtigen Lebensereignissen innerhalb von 6 Monaten nach deren Eintritt an, den Vertrag ohne erneute Gesundheits- und Risikoprüfung anzupassen.

Hinzuverdienstgrenzen

Bei einer Berufsunfähigkeit kommt es in der Praxis durchaus vor, dass der Kunde eine andere Tätigkeit konkret ausübt. In diesem Fall definiert die Alte Leipziger in ihren Tarifbedingungen sehr genau, dass bis zu 80 % des Einkommens, welches vor der Berufsunfähigkeit erzielt wurde, hinzuverdient werden darf, ohne seine BU-Rente zu gefährden.

Infektionsklausel

Gerade bei Berufen wie Ärzte und medizinisch pflegenden Arbeitnehmern (z.B. Krankenschwester) kann es bei einer ansteckenden Krankheit per Gesetz zu einem Berufsverbot kommen. Hat sich ein Arzt beispielsweise bei einem Patienten mit Hepatitis C infiziert, darf er aller Voraussicht nach nicht mehr am Patienten tätig sein. In diesem Fall kommt die Infektionsklausel zum Tragen.

Die Alte Leipziger Berufsunfähigkeitsversicherung leistet bereits, wenn eine Gesundheitsbehörde es dem Versicherten untersagt, für einen Zeitraum von mindestens 6 Monaten, wegen einer Infektionsgefahr Patienten zu behandeln.

Viele andere Anbieter fordern ein komplettes Berufsverbot, was für Ärzte fatal sein kann. Denn wenn diese beispielsweise noch Gutachtertätigkeiten oder Vorlesungen an Universitäten ausüben, würde keine Leistung durch die Anbieter erfolgen.

Leistung bei Verkehrsdelikten

Viele BU-Tarife leisten bei einer Berufsunfähigkeit, die aufgrund eines Verkehrsdelikts hervorgerufen wurde nur dann, wenn es sich um eine Ordnungswidrigkeit oder um fahrlässiges Verhalten handelte. Die Alte Leipziger leistet bei sämtlichen Verkehrsdelikten.

Berufsunfähigkeitsversicherung auch für Schüler ab 10 Jahren

Wer als Schüler eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen möchte, erhält oftmals keine echte Berufsunfähigkeitsversicherung, sondern eine Erwerbunfähigkeitsversicherung. Denn Schüler ist eigentlich kein Beruf. Die Alte Leipziger bietet ihren Kunden allerdings ab dem Alter von 10 Jahren eine echte Berufsunfähigkeitsversicherung an.

Das bedeutet, wenn man am Schulunterricht nicht mehr teilnehmen kann, wird die vereinbarte Rente bezahlt. Ein viel wichtigerer Vorteil kann darin liegen, dass die Beiträge beispielsweise als Schüler günstiger sein können als bei handwerklichen Berufen.

Da ein Berufswechsel während der Berufsunfähigkeitsversicherung nicht angegeben werden muss und der neue Beruf automatisch versichert ist, kann eine Berufsunfähigkeitsversicherung der Alten Leipziger als Schüler immer dann sinnvoll sein, wenn danach ein Beruf mit erhöhter Gefährdung erlernt und ausgeübt wird.

Berufswechselklausel

Viele Anbieter prüfen beim Eintritt einer Berufsunfähigkeit, ob in einem bestimmten Zeitraum vor dem Leistungsfall die Tätigkeit gewechselt wurde. Oftmals werden 12 oder sogar 24 Monate herangezogen. Sollte sich dann herausstellen, dass der Kunde im alten Beruf ohne Probleme arbeiten könnte, wird er dahin abstrakt verwiesen und erhält keine Leistung.

Anders bei der Alten Leipziger BU-Versicherung, hier wird nur der aktuell ausgeübte Beruf als Maßstab für die Leistungsfallprüfung herangezogen. Etwaige Berufswechsel spielen keine Rolle und müssen wie in der BU-Versicherung üblich, auch nicht gemeldet werden.



Auch die Alte Leipziger Berufsunfähigkeitsversicherung wurde überarbeitet. Die meisten Verbesserungen wurden auf den Bestand ebenso angewendet. Das ist nicht selbstverständlich und spricht auf jeden Fall für die Gesellschaft.

Nicht auf einen Anbieter fokussieren!

Jeder Anbieter von Berufsunfähigkeitsversicherungen hat sich auf bestimmte Berufsgruppen spezialisiert. Verbraucher haben es dadurch schwer den richtigen Tarif zu finden. Deshalb ist es immer sinnvoll sich einen professionellen Tarifvergleich erstellen zu lassen. Ein Experte kann dann auch auf die Unterschiede eingehen.

Alte Leipziger als Unternehmen

Die Berufsunfähigkeitsversicherung wird von der Alte Leipziger Lebensversicherung a.G. betrieben. Der Anbieter gehört zum Alte Leipziger – Hallesche Konzern. Innerhalb des Konzerns ist die Lebensversicherungssparte mit eine Historie von über 180 Jahren die größte Gesellschaft. Die Alte Leipziger Lebensversicherung a.G. wurde im Jahr 1830 in Leipzig gegründet.

Sie gehört im nationalen Vergleich zu den 20 größten Lebensversicherungsunternehmen. Die Alte Leipziger hat in den Jahren 2005 bis heute kontinuierlich ihr Eigenkapital ausgebaut und gehört damit zu den sichersten Lebensversicherern in Deutschland.

In Bezug auf die Kapitalstärke wird dem Anbieter regelmäßig, auch von internationalen Ratingagenturen wie STANDAR AND POOR´S (www.standardandpoors.com), eine überdurchschnittliche Kapitalausstattung bestätigt. Mit über 500.000 BU-Verträgen im Bestand, gehört die Alte Leipziger im Bereich der Berufsunfähigkeitsabsicherung zu den Top 15 Anbietern am Markt.

Erfahrungsbericht aus der Praxis mit der Alte Leipziger

Aus der Erfahrung heraus können wir von ONVERSO der Alten Leipziger eine außerordentlich schnelle und professionelle Abwicklung bestätigen. Sowohl bei der Antragsstellung als auch bei der Leistungsfallbearbeitung sind uns keine dauernden Unregelmäßigkeiten aufgefallen.

Sicherlich gibt es wie bei allen Versicherungen einen gewissen bürokratischen Aufwand, wenn es um Schadenfälle geht. Unsere Erfahrung mit der Alten Leipziger zeigt allerdings ein deutlich positives Bild, so dass wir diesen Anbieter in unserem Vergleich der Berufsunfähigkeitsversicherung immer berücksichtigen.

Jetzt Alte Leipziger vergleichen und sparen!

  • Über 91 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos & unverbindlich

Vergleich anfordern

Weitere interessante Themen:

  1. Warum Berufsunfähigkeitsversicherung
    Berufsunfähigkeitsversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung: Sinnvoll ja oder nein?

    Ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung überhaupt sinnvoll? Oder sollte man sein Geld lieber anderweitig investieren? Nach Ansicht von Verbraucherschützern und Politikern...

    weiterlesen »
  2. Berufsunfähigkeitsversicherung Leistungen
    Berufsunfähigkeitsversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung: Leistungen im Überblick!

    Eine Berufsunfähigkeitsversicherung bietet dem Versicherten Schutz vor dem wirtschaftlichen und sozialen Abstieg....

    weiterlesen »
  3. BU-Vertragskosten
    Berufsunfähigkeitsversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung: Mit welchen Kosten muss man rechnen?

    Michael Müller (30 Jahre alt) arbeitet seit einigen Jahren als kaufmännischer Angestellter bei einer Krankenkasse...

    weiterlesen »
  4. Berufsunfähigkeitsversicherung Laufzeit der Berufsunfähigkeitsversicherung

    Tobias Radloff (50 Jahre alt) ist als angestellter Ingenieur bei einem Automobilzulieferer beschäftigt und hat vor ungefähr 12 Jahren eine Berufsunfähigkeitsversicherung...

    weiterlesen »
  5. Gesundheitsfragen richtig ausfüllen
    Berufsunfähigkeitsversicherung Gesundheitsfragen in der Berufsunfähigkeitsversicherung!

    Matthias Müller (32 Jahre) hat vor 6 Jahren eine Berufsunfähigkeitsversicherung abgeschlossen und musste wie jeder...

    weiterlesen »
Zum Seitenanfang

Ihre Angaben für einen kostenlosen Rückruf

Nach Absenden des Formulars meldet sich ein Mitarbeiter per Telefon und E-Mail bei Ihnen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Datenschutzerklärung einsehen

Ihre Daten werden
sicher übertragen

* Pflichtfelder