Online Versicherungen & Finanzen vergleichen
Mo. – Fr. 9:00 – 19:00 Uhr
und nach Vereinbarung
089 - 519 19 743

Wir sind für Sie da:

AXA Berufsunfähigkeitsversicherung Test

Berufsunfähigkeitsversicherung der AXA als Testsieger prämiert

Als „Ausgezeichnet“ hat das unabhängige Analysehaus Morgen & Morgen die Berufsunfähigkeitsversicherung (Test: ALVSBV BG 1* bis 3-) der AXA Versicherung eingestuft und den Tarif mit der Bestnote von 5 Sternen ausgezeichnet. Die Tester bescheinigten dem BU-Versicherer eine hohe Solidität und Kompetenz sowie einen überdurchschnittlichen Leistungsumfang und eine verständliche Gestaltung der Antragsfragen.

AXA Berufsunfähigkeitsversicherung TestDamit darf sich die AXA als Testsieger sehen. Doch nicht nur Morgen & Morgen sieht den BU-Tarif der AXA unter den besten auf dem deutschen Markt. Auch die ebenfalls unabhängige und renommierte Ratingagentur Franke und Bornberg verleiht der Versicherung im Test einen Spitzenplatz.

Franke und Bornberg vergibt die Ratingnote FFF – was gleichbedeutend ist wie „hervorragend“. Das Urteil der Ratingagentur besitzt auf dem Markt viel Gewicht, zumal sich Franke und Bornberg bereits seit 1995 auf Qualitätsvergleiche von Versicherungsprodukten spezialisiert hat.

Die hohen Qualitätsmaßstäbe der Tester hätte der Tarif ALVSBV BG 1* bis 3- der AXA Berufsunfähigkeitsversicherung demnach kaum besser erfüllen können. Ein „Sehr gut“ (Note: 1,5) sicherte sich der Tarif aber auch im Test von Stiftung Warentest. Die hochangesehene Verbraucherorganisation prüft Versicherungsprodukte seit vielen Jahren neutral und nach wissenschaftlichen Methoden.

Jetzt AXA BU-Tarife vergleichen und sparen!

  • Über 91 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos & unverbindlich

Vergleich anfordern

Die Tatsache, dass der Tarif dem kritischen Urteil der Warentester nicht nur standhielt sondern als eines der Testsieger abschneiden konnte, zeugt von der hohen Qualität der Versicherung. Dass der Tarif ALVSBV BG 1* bis 3- mehrfach als Testsieger ausgezeichnet wurde, ist nicht weiter verwunderlich. Denn die AXA Versicherung zählt zu den innovativsten Anbietern und konnte das Vorsorgegeschäft in den letzten Jahren stetig ausbauen.

Mit unserem Test möchten wir Verbrauchern eine Hilfestellung bei der Suche nach der besten Absicherung für berufstätige Personen geben. Dabei haben wir einzelne Leistungen genau unter die Lupe genommen und verraten, welche Inhalte in einer guten BU-Police nicht fehlen sollten. Schließlich geben wir auf Basis unserer Untersuchung über unsere Onlineberatung gerne eine Empfehlung ab.

Eines jedoch vorneweg: Im direkten Vergleich der BU-Tarife kann sich die AXA zu den Klassenbesten zählen. Ob die AXA Berufsunfähigkeitsversicherung allerdings aus Preis-Leistungs-Sicht zu einem passt, kann erst ein Vergleich der Anbieter deutlich machen.

Highlights der AXA BU-Versicherung

Auf dem Markt der BU-Versicherung konkurrieren eine Vielzahl von Versicherern mit zumeist mehreren Tarifvarianten. Dabei bieten viele von ihnen mit ihren Produkten nahezu identische Leistungen an. Einigen Anbietern gelingt es jedoch, sich anhand von Alleinstellungsmerkmalen vom Markt abzuheben. Dabei sind es insbesondere nachfolgende Leistungen, durch welche sich die Spreu vom Weizen trennt.

Wichtige Leistungen im Test:

Verzicht auf abstrakte Verweisung

Ein Versicherer sollte in seiner Berufsunfähigkeitsversicherung auf eine abstrakte Verweisung verzichten. Andernfalls ist es der Versicherungsgesellschaft möglich, den Versicherungsnehmer auf einen vergleichbaren Beruf zu verweisen. Der Versicherte wird demnach verpflichtet, einen vergleichbaren Beruf auszuüben, auch wenn tatsächlich kein freier Arbeitsplatz zur Verfügung steht. Jedenfalls kann der Versicherer die Leistung kürzen, wenn der Versicherte in der Lage ist, einen anderen zumutbaren Beruf anzutreten. Die AXA verzichtet für die Berufsgruppen 1-3 auf eine abstrakte Verweisung, für die Berufsgruppe 4 ab dem 56. Lebensjahr. Der Versicherer geht jedoch noch weiter und sieht im Falle einer Einkommensreduzierung von mehr als 20 Prozent sogar von einer konkreten Verweisung ab. Dies bedeutet, dass der Versicherer von der Prüfung, inwiefern eine andere berufliche Tätigkeit in Frage kommt, komplett absieht.

Berufswechselklausel

Wird der Eintritt der Berufsunfähigkeit geprüft, stellen zahlreiche Versicherer auf einen Betrachtungszeitraum von 12 oder gar 24 Monate ab. Hat der Versicherte in dieser Zeit die Tätigkeit gewechselt und kann er seinen alten Beruf ausüben, wird er dahin abstrakt verwiesen und die Leistung verweigert. Dies entspricht allerdings nicht dem Verständnis der AXA – diese stellt lediglich auf den zuletzt ausgeübten Beruf ab und nicht auf frühere Tätigkeiten. Berufswechsel haben demnach keine Relevanz und müssen auch nicht angezeigt werden.

Umfassende Nachversicherungsgarantien

Lebensumstände ändern sich im Laufe eines Lebens, etwa infolge von Heirat, Geburt eines Kindes oder Abschluss einer Berufsausbildung. Eine BU-Versicherung sollte diesen neuen Lebenssituationen Rechnung tragen und eine flexible Handhabung ermöglichen. Demnach muss es möglich sein, die versicherte BU-Rente ohne erneute Gesundheitsprüfung erhöhen zu können. Risikorelevante Hobbys oder gesundheitliche Verschlechterungen führen demnach zu keiner Beitragserhöhung. Die BU-Versicherung der AXA bietet eine umfangreiche Nachversicherungsgarantie. Ist eine Verteilung der Überschüsse nach dem Bonussystem vereinbart und wird die Überschussbeteiligung gesenkt, lässt sich die BU-Rente auch ohne weiteres auf die ursprüngliche Rentenhöhe anheben.

Nachzahlung gestundeter Beiträge

Eine gute Berufsunfähigkeitsversicherung sieht im Falle einer Leistungsablehnung eine kundenfreundliche Regelung für die Nachzahlung gestundeter Beiträge vor. So auch der Tarif der AXA, welcher eine Vertragsänderung, Verrechnung oder ratierliche Nachzahlung über 24 Monate vorsieht.

Keine Versorgungslücke im Rentenalter

Sämtliche Tarife auf dem Markt sehen einen Berufsunfähigkeitsschutz bis 55 oder 65 Jahre vor. Im Zuge der Rentenreform wurde das Rentenalter jedoch in vielen Fällen auf 67 Jahre angehoben. Das Problem: Hierdurch entsteht eine Versorgungslücke, die gravierend ausfallen kann. Als bislang einziger Anbieter auf dem Markt, bietet die AXA bei bestehender BU-Versicherung die Möglichkeit, diese Lücke durch eine ergänzende Berufsunfähigkeitsversicherung zu schließen und das Endalter auf 67 Jahre zu verlängern.

Schulunfähigkeitsvorsorge

Unter dieser Bezeichnung bietet die AXA speziell ein günstiges Produkt für Kinder ab dem 8. Lebensjahr an. Die Versicherung umfasst eine Schul- bzw. Berufsunfähigkeitsvorsorge bis zum 65. Lebensjahr. Ferner ist auch eine volle Leistung bei Pflegebedürftigkeit ab Pflegestufe I vorgesehen, auch wenn die Berufsunfähigkeit weniger als 50% beträgt. Später lässt sich der Tarif ohne erneute Gesundheitsprüfung in eine klassische Berufsunfähigkeitsvorsorge umwandeln und das Endalter auf 67 Jahren anheben.



Die AXA Versicherung weist laut MORGEN & MORGEN eine ausgezeichnete Leistungsquote auf. Dabei werden die beantragten mit den anerkannten Leistungsfällen ins Verhältnis gesetzt. Eine hohe Quote gibt Aufschluss darüber, wie leistungswillig ein Anbieter in der Praxis tatsächlich ist.

Großer Irrtum: Die Berufsunfähigkeitsversicherung zahlt nicht!

Viele Verbraucher sind beim Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung stark verunsichert. Immer wieder wird in den Medien davon berichtet, dass die BU-Versicherung im Leistungsfall nicht zahlt. Unabhängige Erhebungen von den zwei namhaften Analysehäusern MORGEN & MORGEN sowie Franke & Bornberg haben diesen Umstand untersucht. Und sind zu dem Ergebnis gekommen, dass es keine systematische Leistungsverweigerung gibt.

Testergebnisse der AXA BU-Versicherung

Testergebnisse geben Verbrauchern bei der Suche nach einer leistungsstarken Berufsunfähigkeitsversicherung einen wichtigen Anhaltspunkt. Dennoch will ein Test gut interpretiert sein, zumal auch ein Testsieger hinsichtlich bestimmter Leistungen Nachholbedarf haben kann. Aus diesem Grund ist es wichtig, den Test hinsichtlich der geprüften Kriterien und des eigenen Bedarfs zu hinterfragen.

Übersicht Testergebnisse AXA (Tarif ALVSBV):

Analyseinstitut Testergebnis Testinhalt Bestes Ergebnis Stand
Finanztest sehr gut (1,5) Leistungen (75%), Antragsfragen (25%) sehr gut (0,9) 07/2017
MORGEN & MORGEN 5 Sterne Bedingungen (50%), Kompetenz (30%), Solidität (10%), Antragsfragen (10%) 5 Sterne 05/2017
Franke und Bornberg FFF Leistungen FFF+ 01/2017
Softfair 3 Eulenaugen Unternehmensrating 5 Eulenaugen 10/2016

AXA als Unternehmen

Die AXA Gruppe zählt spätestens seit der Übernahme der französischen UAP im Jahre 1997 zu den weltweit größten Versicherungs- und Finanzdienstleistungsunternehmen. Rund 161.000 Mitarbeiter und Vermittler betreuen rund um die Welt 103 Millionen Kunden in 59 Ländern. Hinsichtlich Solidität und Kapitalkraft gehört das Unternehmen zu den Vorzeigekandidaten der Branche.

Auch die Ratingagentur Fitch vergab mit AA- eine sehr hohe Note, stellvertretend für ein hervorragendes Risikomanagement und eine solide Finanzausstattung. In der Ausgabe 15/2015 bescheinigte Focus Money der AXA mit der Note 1,25 eine sehr hohe Finanzkraft. In Sachen bav-Kompetenz erhielt die AXA vom Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) für 2014 das Gesamturteil „Exzellent“.

Erfahrungen mit der AXA Versicherung aus der Praxis

Sowohl bei der Antragsstellung als auch im Leistungsfall gehört die AXA Versicherung aus unserer persönlichen Erfahrung heraus zu den unkomplizierten Gesellschaften. Das liegt nicht zuletzt daran, dass die AXA mit knapp 1 Mio. Verträgen im Bestand zu den größten Anbietern in diesem Segment zählt. Eine schnelle Bearbeitung der Anträge und der Risikovoranfragen gehört bei der AXA zum Selbstverständnis. Auch aus diesen Gründen wird diese Gesellschaft in unseren BU-Vergleichen immer berücksichtigt.

Jetzt AXA BU-Tarife vergleichen und sparen!

  • Über 91 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos & unverbindlich

Vergleich anfordern

Weitere interessante Themen:

  1. Warum Berufsunfähigkeitsversicherung
    Berufsunfähigkeitsversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung: Sinnvoll ja oder nein?

    Ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung überhaupt sinnvoll? Oder sollte man sein Geld lieber anderweitig investieren? Nach Ansicht von Verbraucherschützern und Politikern...

    weiterlesen »
  2. Berufsunfähigkeitsversicherung Leistungen
    Berufsunfähigkeitsversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung: Leistungen im Überblick!

    Eine Berufsunfähigkeitsversicherung bietet dem Versicherten Schutz vor dem wirtschaftlichen und sozialen Abstieg....

    weiterlesen »
  3. BU-Vertragskosten
    Berufsunfähigkeitsversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung: Mit welchen Kosten muss man rechnen?

    Michael Müller (30 Jahre alt) arbeitet seit einigen Jahren als kaufmännischer Angestellter bei einer Krankenkasse...

    weiterlesen »
  4. Berufsunfähigkeitsversicherung Laufzeit der Berufsunfähigkeitsversicherung

    Tobias Radloff (50 Jahre alt) ist als angestellter Ingenieur bei einem Automobilzulieferer beschäftigt und hat vor ungefähr 12 Jahren eine Berufsunfähigkeitsversicherung...

    weiterlesen »
  5. Gesundheitsfragen richtig ausfüllen
    Berufsunfähigkeitsversicherung Gesundheitsfragen in der Berufsunfähigkeitsversicherung!

    Matthias Müller (32 Jahre) hat vor 6 Jahren eine Berufsunfähigkeitsversicherung abgeschlossen und musste wie jeder...

    weiterlesen »
Zum Seitenanfang

Ihre Angaben für einen kostenlosen Rückruf

Nach Absenden des Formulars meldet sich ein Mitarbeiter per Telefon und E-Mail bei Ihnen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Datenschutzerklärung einsehen

Ihre Daten werden
sicher übertragen

* Pflichtfelder