Online Versicherungen & Finanzen vergleichen
Mo. – Fr. 9:00 – 19:00 Uhr
und nach Vereinbarung
089 - 519 19 743

Wir sind für Sie da:

Über 150 Tarife der Kfz-Versicherung im Vergleich

Kfz-Versicherung vergleichen

Jeder Autofahrer benötigt eine gute Kfz-Versicherung

Wer die Zulassung eines Kraftfahrzeugs für den öffentlichen Straßenverkehr beantragt, muss der Behörde den Abschluss einer Kfz-Haftpflichtversicherung nachweisen. Wie der Name schon sagt, gehört diese Versicherung zu den gesetzlich vorgeschriebenen Pflichtversicherungen.

Durch die Nutzung eines Fahrzeugs geht immer eine gewisse Gefahr aus, für die der Verursacher haften muss. Um zu verhindern, dass der Haftende den Forderungen mangels Vermögen nicht nachkommen könnte, wurde die Kfz-Haftpflichtversicherung eingeführt. Sie übernimmt die Regulierung der Schäden.

So können unschuldige Unfallopfer sicher sein, dass ihre Ansprüche nicht ins Leere laufen. Früher musste der Kfz-Halter bei der Zulassungsstelle die Doppelkarte (Versicherungsbestätigungskarte) vorlegen. Heute werden die Daten zwischen Amt und Versicherer auf elektronischem Wege übermittelt.

Autoversicherung vergleichen – mit geringem Aufwand den besten Anbieter finden

Die Zahl der Versicherungsunternehmen, die eine Autoversicherung anbieten ist groß. Die Preisunterschiede zwischen den einzelnen Anbietern können durchaus mehrere Hundert Euro pro Jahr betragen. Eine Möglichkeit wäre es, sich schriftlich Angebote von mehreren Versicherungsgesellschaften einzuholen, um die Kfz-Haftpflichtversicherung möglichst günstig abzuschließen.

Wer unser Online-Portal nutzt, kann sich den Vergleich der verschiedenen Tarife erheblich erleichtern und spart nicht nur Geld, sondern auch Zeit und Mühe. Wir haben über 150 Tarifvarianten in unserem Vergleichsrechner.

Schäden, die durch die Kfz-Haftpflichtversicherung abgedeckt sind

Wer ein Fahrzeug nutzt, kann andere gefährden. Die Kfz-Haftpflichtversicherung deckt alle Schäden ab, die durch den Gebrauch des versicherten Fahrzeugs entstehen. Es werden sowohl Personen-, Sach- als auch Vermögensschäden durch diese Versicherung reguliert. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Schaden durch eine Verkettung unglücklicher Umstände, schuldhaftes Verhalten oder Unachtsamkeit entstanden ist.

Lediglich bei Vorsatz kann die Versicherung die Leistung verweigern. War Trunkenheit am Steuer bei der Verursachung eines Schadens im Spiel, wurde das Fahrzeug unbefugt benutzt oder bei Fahrerflucht, kann die Versicherung den Versicherten bis zu einem Betrag von 5.000 Euro in Regress nehmen.

Teil- oder Vollkaskoversicherung sorgfältig vergleichen und günstig abschließen

Die Kfz-Haftpflichtversicherung springt nur für Schäden ein, die anderen zugefügt wurden. Die Schäden am eigenen Fahrzeug sind durch diese Haftpflichtversicherung nicht gedeckt. Autohalter, die sich gegen solche Schäden versichern wollen, müssen zusätzlich zur Haftpflichtversicherung eine Kasko-Versicherung abschließen. Sie wird als Teil- oder Vollkasko-Versicherung angeboten.

Bei der Teilkasko-Versicherung ist das Fahrzeug gegen Diebstahl und zahlreiche Schäden, wie beispielsweise Brand oder Explosion, Marderbisse und Glasbruch versichert. Die Vollkasko-Versicherung leistet darüber hinaus bei selbst verursachten Unfallschäden oder bei Zerstörungen durch Vandalismus. Die Höhe des Beitrags hängt unter anderem von der Region, der Typenklasse des Fahrzeugs, vom Schadensfreiheitsrabatt des Versicherten und von der Zahl der pro Jahr gefahrenen Kilometer ab.

In Deutschland ist der Abschluss einer solchen Versicherung zwar freiwillig, trotzdem sollte kein Autobesitzer auf diese wichtige Autoversicherung verzichten. Mit Hilfe unseres Vergleichsrechners ist es unkompliziert, die verschiedenen Angebote miteinander zu vergleichen.

Ein umfassender Vergleich nimmt nur wenig Zeit in Anspruch und lohnt sich sehr. Um die für den Vergleich des Versicherungsbetrags erforderlichen Angaben korrekt in den Vergleichsrechner einzugeben, sollte der Zulassungsschein des Fahrzeugs zur Hilfe genommen werden.


Jetzt Kfz-Versicherung vergleichen

Ergänzende Produkte zur Autoversicherung

  • Unfallversicherung

    Die private Unfallversicherung schützt einen im Falle einer Invalidität aufgrund von einem Unfall. Denn die meisten Unfälle passieren statistisch gesehen in der Freizeit.

    Jetzt zum Vergleich
  • Rechtsschutzversicherung

    Mit einer Rechtsschutzversicherung kann man sich sein Recht holen. Vergleichen lohnt sich, um nicht zu viel zu bezahlen und gute Leistungen zu bekommen.

    Jetzt zum Vergleich

Tipps zum Vergleich der Kfz-Versicherung

  • Vor dem Abschluss gründlich informieren: Manche Autohändler bieten ihren Kunden den Abschluss einer Autoversicherung an. Doch die Erfahrung zeigt, dass diese Angebote in der Regel überteuert sind. Günstig sind diese schnellen Abschlüsse für den Kunden fast nie.
  • Kostenlosen Vergleichsrechner nutzen: Wer eine Autoversicherung abschließt, ohne verschiedene Angebote miteinander zu vergleichen, verschenkt bares Geld. Günstig und schnell lässt sich der Vergleich der zahlreichen Tarife mit Hilfe unseres Vergleichsrechners bewerkstelligen. Der Vergleich ist für den Nutzer kostenlos.
  • Nicht nur auf den Preis achten: Ob eine Versicherung wirklich günstig ist, wird spätestens im Schadensfall klar. Wer sicher gehen will, achtet auf eine möglichst hohe Deckungssumme und einen guten Service.
  • Versicherungsschutz regelmäßig überprüfen: Kündigungsfristen beachten! Neigt sich das Kalenderjahr dem Ende zu, wird es höchste Zeit, über einen Wechsel der Autoversicherung nachzudenken. Kfz-Haftpflichtversicherungen laufen in der Regel vom 1. Januar bis zum 31. Dezember des Jahres. Hat der Versicherte den Vertrag nicht bis zum 30. November gekündigt, verlängert sich der Vertrag automatisch um ein Jahr. Kündigt der Versicherer eine Beitragserhöhung an, hat der Versicherte ein Sonderkündigungsrecht. Spätestens jetzt wird es höchste Zeit zum Vergleichen.
  • Testberichte berücksichtigen: Günstig ist eine Versicherung, bei der Preis und Service stimmen. Was nützt ein niedriger Beitrag, wenn der Versicherte keinen Ansprechpartner findet. Wer vor dem Schaden klug sein will, recherchiert im Internet, welche Erfahrungen andere Versicherte mit der betreffenden Versicherungsgesellschaft gemacht haben.
  • Vor Auslandsreisen Versicherungsschutz überprüfen: Die gesetzlichen Vorschriften zur Kfz-Haftpflichtversicherung unterscheiden sich in den Ländern der Europäischen Union nur minimal. Wer Reisen mit dem Auto in weiter entfernte Länder plant, sollte sich unbedingt vorher über die versicherungsrechtlichen Fragen informieren und den Versicherungsschutz gegebenenfalls entsprechend erweitern. Auch hier ist es sinnvoll, unseren Rechner für den unkomplizierten Vergleich zu nutzen.


Jetzt Kfz-Versicherung vergleichen

Zum Seitenanfang

Ihre Angaben für einen kostenlosen Rückruf

Nach Absenden des Formulars meldet sich ein Mitarbeiter per Telefon und E-Mail bei Ihnen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Datenschutzerklärung einsehen

Ihre Daten werden
sicher übertragen

* Pflichtfelder