Online Versicherungen & Finanzen vergleichen
Mo. – Fr. 9:00 – 19:00 Uhr
und nach Vereinbarung
089 - 519 19 743
Wir sind für Sie da:

Nachprüfung

In der Berufsunfähigkeitsversicherung hat der BU-Versicherer jederzeit das Recht der Nachprüfung der Berufsunfähigkeit. Grund ist, dass bei bestimmten Krankheitsbildern eine Besserung des Gesundheitszustandes eintreten kann mit der Folge, dass die Berufsunfähigkeit als Voraussetzung für die Auszahlung der BU-Rente nach den Versicherungsbedingungen wegfällt.

Im Rahmen der Nachprüfung der Berufsunfähigkeit wird der Versicherungsnehmer zu ärztlichen Untersuchungen bei Ärzten aufgefordert, die von der Berufsunfähigkeitsversicherung benannt werden.

Die Kosten für diese Untersuchungen trägt der BU-Versicherer. Grundsätzlich ist der Versicherungsnehmer verpflichtet, die Wiederaufnahme einer beruflichen Tätigkeit oder die Minderung der Berufsunfähigkeit dem BU-Versicherer zu melden. Übt der Versicherungsnehmer eine neue berufliche Tätigkeit konkret aus, kann das dort erzielte Einkommen von der Berufsunfähigkeitsrente abgezogen werden.

Jetzt BU-Versicherungen vergleichen und sparen!

  • Über 91 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos & unverbindlich

Vergleich anfordern


Hinweis: Die Inhalte wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit wird keine Haftung übernommen.

Zum Seitenanfang

Ihre Angaben für einen kostenlosen Rückruf

Nach Absenden des Formulars meldet sich ein Mitarbeiter per Telefon und E-Mail bei Ihnen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Datenschutzerklärung einsehen

Ihre Daten werden
sicher übertragen

* Pflichtfelder