Online Versicherungen & Finanzen vergleichen
Mo. – Fr. 9:00 – 19:00 Uhr
und nach Vereinbarung
089 - 519 19 743
Wir sind für Sie da:

Jobwechsel

Der mit Vertragsschluss ausgeübte Beruf ist maßgeblich für die Beitragshöhe in der Berufsunfähigkeitsversicherung.

Grundsätzlich ist ein Jobwechsel unproblematisch und muss dem BU-Versicherer nicht gemeldet werden. Dennoch ist ein Blick in den BU-Vertrag sinnvoll, da hier gelistet ist, welche Anzeige- und Mitwirkungspflichten dem Versicherungsnehmer obliegen.

Es kann vorkommen, dass die Anzeige eines Jobwechsels verpflichtend ist. Dies gilt möglicherweise dann, wenn der Versicherungsnehmer einen Wechsel in eine Berufsgruppe vollzieht, die mit einem höheren gesundheitlichen oder körperlichen Risiko verbunden ist.

Grundsätzlich ist es sinnvoll, eine Berufsunfähigkeitsversicherung ohne Meldepflicht auszuwählen. Das gilt für den Jobwechsel wie für Freizeitaktivitäten gleichermaßen, um den Versicherungsschutz in der Berufsunfähigkeitsversicherung nicht zu gefährden.

Jetzt BU-Versicherungen vergleichen und sparen!

  • Über 91 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos & unverbindlich

Vergleich anfordern


Hinweis: Die Inhalte wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit wird keine Haftung übernommen.

Zum Seitenanfang

Ihre Angaben für einen kostenlosen Rückruf

Nach Absenden des Formulars meldet sich ein Mitarbeiter per Telefon und E-Mail bei Ihnen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Datenschutzerklärung einsehen

Ihre Daten werden
sicher übertragen

* Pflichtfelder