Online Versicherungen & Finanzen vergleichen
Mo. – Fr. 9:00 – 19:00 Uhr
und nach Vereinbarung
089 - 519 19 743
Wir sind für Sie da:

Berufsunfähigkeitsversicherungen: Die besten BU-Tarife 2020 wurden ermittelt

Berufsunfähigkeitsversicherungen: Die besten BU-Tarife 2020 wurden ermittelt
Das Analysehaus Morgen & Morgen hat das aktuelle Rating der Berufsunfähigkeitsversicherungen veröffentlicht. Mehr als zwei Drittel der Tarife erhielten dabei die Höchstbewertung „fünf Sterne“.

Die MORGEN & MORGEN GmbH untersucht als renomiertes Ratinginstitut regelmäßig die Leistungen der BU-Versicherer und deren Tarife. Aus 66 Anbietern mit 525 Tarifen erhielten in der aktuellen Leistungsbewertung 2020 mehr als zwei Drittel die Höchstbewertung „fünf Sterne“. Laut diesen Angaben befindet sich der Markt der Berufsunfähigkeitsversicherung damit in einer stabilen Lage.

Festgestellt wurde auch, dass die Versicherer inzwischen eine insgesamt höhere Summe an Versicherte auszahlen. Das Analysehaus beziffert diese Zahl auf rund 2 Milliarden Euro. Vor fünf Jahren lag dieser Wert noch bei 1,7 Milliarden Euro. Dies zeigt auch, dass Versicherte inzwischen eine höhere zu versichernde BU-Rente wählen. Laut dem MORGEN & MORGEN Chef liegt die durchschnittliche BU-Rente bei 950 €. Sie sei allerdings aufgrund der Inflation noch steigerungsfähiger.

Das Rating

Bei der Festlegung des Ratings schaut sich das Analysehaus besonders die BU-Beitragsstabilität, die Antragsfragen, die BU-Kompetenz und die Versicherungsbedingungen an. Für die genauen Details gibt es eine ausführliche Ratingdokumentation. Aktuell hat das Analysehaus 525 Versicherungs-Gesellschaften nach dem Bewertungsschema unter die Lupe genommen. Dabei wurde erneut an mehr als zwei von drei Tarifen die Höchstnote „fünf Sterne“ vergeben.

Folgende Versicherer erhielten im Test 2020 die Höchstbewertung „fünf Sterne“:

  • Aachenmünchener Lebensversicherung AG
  • AKS Flex Swiss Life
  • Allianz Lebensversicherungs-AG
  • Alte Leipziger Lebensversicherung a.G.
  • Axa Lebensversicherung AG
  • Barmenia Lebensversicherung a.G.
  • Basler Lebensversicherungs-AG
  • Bayern-Versicherung Lebensversicherung AG
  • Concordia Oeco Lebensversicherungs-AG
  • Condor Lebensversicherungs-AG
  • Continentale Lebensversicherung AG
  • DBV Deutsche Beamtenversicherung Lebensversicherung, Zweigniederlassung der Axa Lebensversicherung AG
  • Debeka Lebensversicherungs-Verein a.G.
  • Deutsche Ärzteversicherung AG
  • DEVK Allgemeine Lebensversicherungs-AG
  • DEVK Deutsche Eisenbahn Versicherung Lebensversicherungs-Verein a.G.
  • Dialog Lebensversicherungs-AG
  • Ergo Vorsorge Lebensversicherung AG
  • Europa Lebensversicherung AG
  • Gothaer Lebensversicherung AG
  • Hannoversche Lebensversicherung AG
  • Hansemerkur Lebensversicherung AG
  • HDI Lebensversicherung AG
  • HDI (Konsortium)
  • Helvetia Schweizerische Lebensversicherungs-AG
  • Huk24 AG
  • Huk-Coburg-Lebensversicherung AG
  • Interrisk Lebensversicherungs-AG Vienna Insurance Group
  • Klinikrente Versorgungswerk GmbH (Allianz)
  • Klinikrente (Swiss Life)
  • Lebensversicherung von 1871 a.G. München (LV 1871)
  • Metallrente GmbH (Swiss Life)
  • Münchener Verein Lebensversicherung AG
  • Neue Bayerische Beamten Lebensversicherung AG (die Bayerische)
  • Nürnberger Lebensversicherung AG
  • Provinzial Nordwest Lebensversicherung AG
  • Provinzial Rheinland Lebensversicherung AG
  • R+V Lebensversicherung AG
  • Signal Iduna Lebensversicherung a.G.
  • Standard Life Versicherung, Zweigniederlassung Deutschland der Standard Life International DAC
  • Stuttgarter Lebensversicherung a.G.
  • SV Sparkassenversicherung Lebensversicherung AG
  • Swiss Life AG, Niederlassung für Deutschland
  • Universa Lebensversicherung a.G.
  • Volkswohl Bund Lebensversicherung a.G.
  • VPV Lebensversicherungs-AG
  • Württembergische Lebensversicherung AG
  • WWK Lebensversicherung a.G.
  • Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung AG

Quelle: MORGEN & MORGEN GmbH 5/2020

Insgesamt sei aufgefallen, dass zwei Versicherer die Höchstbewertung erhalten haben, die im Vorjahr noch nicht dazu zählten. Jedoch mussten auch zwei namhafte Versicherer dieses Jahr auf ein fünf Sterne Rating verzichten.

Das vollständige Rating kann als PDF-Dokument angesehen werden.

Zum Seitenanfang