Online Versicherungen & Finanzen vergleichen
Mo. – Fr. 9:00 – 19:00 Uhr
und nach Vereinbarung
089 - 519 19 743
Wir sind für Sie da:

0 Prozent Finanzierung

Kurzer Überblick zur 0 % Finanzierung!

  • Auch eine 0 % Finanzierung ist ein Kredit: Dies wird häufig verwechselt, da man ja scheinbar keinen Zins bezahlt. Aber auch eine Null Prozent Finanzierung ist ein Kredit, der über einer Bank abgeschlossen und in der Schufa vermerkt wird.
  • Sieht meist nur auf den ersten Blick gut aus: Die 0 % Finanzierung sieht meist nur im ersten Eindruck gut aus und soll Verbraucher anlocken Dinge zu kaufen, die sie sich eigentlich gar nicht leisten können.
  • Online Kredit meist wesentlich lukrativer: Besonders beim Auto- oder Möbelkauf kann ein Online Kredit mit einem niedrigen Zins durchaus interessanter sein, da Sie dann beim Händler direkt in Bar zahlen und den Preis verhandeln können.
  • Versteckte Kosten beachten: Kreditverträge mit 0 % Zinsen können trotzdem Kosten wie zum Beispiel Bearbeitungs- Vermittlungs- oder Kontoführungsgebühren enthalten. Auch die Zahlung einer höheren Schlussrate ist üblich.
  • Zins im Preis einkalkuliert: Keine Bank verleiht Geld kostenlos. Wenn Sie etwas für Null Prozent finanzieren, dann steckt der Zins bereits im Kaufpreis und wird vom Händler an die Bank bezahlt.

Jetzt Kredite vergleichen

Möbel, Laptop, Handy & Auto – was auch immer Sie kaufen möchten, oft erhalten Sie dafür die Möglichkeit einer 0 % Finanzierung. Die sieht im ersten Moment auch sehr verlockend aus und mag auch bei einigen Produkten Sinn ergeben, aber nicht immer lohnt sich eine Null Prozent Finanzierung.

0 Prozent Finanzierung

Auch eine 0 Prozent Finanzierung ist ein Kredit und wird häufig mit der Ratenzahlung verwechselt.

Auch eine 0 % Finanzierung ist ein Kredit, der über eine Bank abgewickelt wird und der voraussetzt, dass Sie über eine entsprechende Bonität verfügen. Die Null Prozent Finanzierung wird häufig mit einem Ratenkauf verwechselt, welcher direkt mit dem Händler vereinbart wird. In diesem Fall erfolgt eine direkte Zahlungsvereinbarung mit dem Händler, ohne dass die Bank die Finanzierung übernimmt. Eine Finanzierung und ein Ratenkauf sind daher 2 unterschiedliche Dinge.

Bei den meisten Angeboten handelt es sich in der Regel immer um eine Finanzierung, auch wenn diese oft als Ratenkauf angepriesen wird. Der klassische Ratenkauf, wird nur selten angeboten, da der Händler dabei direkt das Risiko eines Zahlungsausfalls tragen würde.

Wann lohnt sich eine Null Prozent Finanzierung?

Eine 0 Prozent Finanzierung kann sich beispielsweise bei Produkten lohnen, die Sie woanders durch einen Barkauf nicht günstiger erhalten würden. Besonders bei größeren Händlern ist das Verhandeln des Preises sehr unüblich. Wenn Sie also für den Barkauf den gleichen Preis wie bei einer 0 % Finanzierung zahlen, kann sich dies durchaus lohnen.

Sehr häufig werden beispielsweise Laptops, PCs und Handys finanziert. Wenn Sie den Artikel vor Ort kaufen, so kann bei großen Märkten direkt vor Ort eine 0 % Finanzierung abgeschlossen werden. Dafür gibt der Händler Ihre Daten an die Bank weiter und die Bank gibt innerhalb weniger Minuten das OK oder eine Absage zurück. Ihren Finanzierungsvertrag und den Artikel können Sie dann sofort mitnehmen.

Zu beachten ist allerdings, dass Sie mit einer 0 Prozent Finanzierung einen Kreditvertrag abgeschlossen haben, der in Ihrer Schufa Auskunft eingetragen wird. Je nach Volumen des Vertrages und Ihren Einkommensverhältnissen kann es dann durchaus passieren, dass Sie einen anderen Finanzierungswunsch dann nicht mehr realisieren können.

Wie funktioniert eine Null Prozent Finanzierung?

Viele stellen sich die Frage wie eine 0 Prozent Finanzierung eigentlich funktioniert, da keine Bank der Welt kostenlos ihr Geld verleiht und auch kein Händler etwas zu verschenken hat. Das Prinzip der Null Prozent Finanzierung ist ganz einfach. Der Zins steckt bereits im Kaufpreis.

Wenn Sie also beispielsweise einen neuen Laptop für 2.000 € finanzieren, dann muss der Händler von dieser Einnahme eine gewisse Summe als Zins an die Bank bezahlen. Diese Transaktion wird dann direkt zwischen dem Händler und der Bank abgewickelt.

Verkauft der Händler den Artikel mit und ohne Finanzierung zu den gleichen Konditionen, steht dieser sich mit einem Barverkauf betriebswirtschaftlich betrachtet eigentlich besser, da er beim Barverkauf die Bank nicht bezahlen muss.

Dennoch nutzen Händler sehr häufig diese Methode und preisen die 0 % Finanzierung verstärkt an, da dadurch das Verkaufsvolumen um eine vielfaches gesteigert wird. Auch Personen, die keine 2.000 € für einen Laptop beiseite liegen haben, kommen dadurch nun als potenzielle Käufer infrage.

Die Null Prozent Finanzierung ist daher für alle 3 Vertragspartner, also Kunde, Bank und Händler eine Win-Win Situation. Sie als Kunde können sich ein Produkt kaufen, auch wenn Sie das Geld in Bar nicht haben, der Händler steigert sein Verkaufsvolumen und die Bank bekommt einen Zins für das Verleihen des Geldes, welcher aus dem Verkaufserlös realisiert wird.

In diesen Fällen kann eine Null Prozent nicht lohnenswert sein

Wie bereits erwähnt machen 0 % Finanzierungen nicht immer Sinn. Um dies genau zu beurteilen, muss aber die jeweilige Situation betrachtet werden. Wir geben Ihnen nachfolgend ein paar Beispiele, bei denen Sie sich mit dem Abschluss, zum Beispiel eines Online Kredites, deutlich besser stehen würden, als wenn Sie die 0% Finanzierung in Anspruch nehmen.

Autokauf

Auch beim Autokauf wird oft eine 0 % Finanzierung angeboten. Zu beachten ist jedoch, dass dieses 0 % Angebot in der Regel nicht für die gesamte Laufzeit des Vertrages gilt, sondern beispielsweise oft nur für das erste Jahr und dann steigt der Zins, oder am Ende ist eine höhere Schlussrate fällig. Ziel ist es dabei Ihnen das Angebot schmackhaft zu machen.

Günstiger Zins meist besser als 0 %

Beim Autokauf kann es sich durchaus lohnen lieber einen Vertrag mit einem dauerhaft gleichbleibenden Zins abzuschließen, statt für 0 % zu finanzieren. Um diesen Vorteil zu ermitteln, müssen Sie nur die Laufzeit und die Zinsen innerhalb dieser Zeit miteinander vergleichen. Das Angebot wo Sie bei gleicher Laufzeit weniger Zinsen zahlen ist dann die bessere Wahl.

Ein weiter Punkt beim Autokauf ist der, dass wenn Sie eine 0 % Finanzierung nutzen, Sie in der Regel den Preis nicht mehr nachverhandeln können und dadurch den Listenpreis bezahlen. Der Händler wird sich dabei in der Regel auch auf keine Verhandlung einlassen.

Holen Sie sich stattdessen das Geld im Vorfeld von einer Online Bank zu einem günstigen Zinssatz und vereinbaren dann mit dem Händler eine Barzahlung, so haben Sie in der Regel je nach Fahrzeugtyp noch Spielraum um den Kaufpreis zu drücken.

Die Verhandlung des Kaufpreises kann daher deutlich interessanter sein, als der Sparvorteil der Ihnen durch eine 0 % Finanzierung entstehen würde.

Wie hoch die Ersparniss mit einem günstigen Online-Kredit mit einem ausgehandelten Rabatt von beispielsweise 8 % auf den Kaufpreis im Vergleich zu einer 0 %-Finanzierung ausfallen kann, haben wir einmal durchkalkuliert:

Autokauf: Online-Kredit versus 0 %-Finanzierung:

Online-KreditHändler-Finanzierung
Kaufpreis18.000 €18.000 €
8 % Rabatt bei Barzahlung1.440,- €0,- €
Jährl. Effektivzins3,4 %0,0 %
Laufzeit48 Monate48 Monate
Mtl. Kreditrate348,48 €375,00 €
Gesamte Finanzierungskosten17.735,01 €18.000,00 €

Sie können an diesem Beispiel schon erkennen, dass eine 0 %-Finanzierung nicht immer die beste Option sein muss. Der Käufer dieses Autos hätte sich durch den Barzahler-Rabatt mit einem günstigen Online-Kredit Finanzierungskosten gespart.

Möbel

Auch in vielen Möbelhäusern wird Ihnen oft eine Null Prozent Finanzierung angeboten. Doch auch hier ist das Verhandeln des Preises nicht unüblich, besonders dann, wenn Sie nicht nur ein Möbelstück, sondern eine ganze Wohnungseinrichtung und sogar noch eine hochpreisige Küche kaufen. Dadurch haben Sie auch hier die Möglichkeit statt der Null Prozent Finanzierung und Zahlung des Listenpreises, mit dem Möbelhaus eine Barzahlung zu vereinbaren und dadurch den Preis um mehrere hundert Euro zu drücken.

Das Geld zur Finanzierung der Möbel holen Sie sich auch hier im Vorfeld direkt von einer günstigen Online Bank und gehen erst dann in das Möbelhaus Ihrer Wahl. Sie befinden sich dadurch nun in einer wesentlich besseren Verhandlungsposition.

Wichtige Hinweise zur Null Prozent Finanzierung

Eine Null Prozent Finanzierung hört sich im ersten Moment sehr verlockend an. Jedoch gibt es ein paar Dinge zu beachten, falls Sie eine solche Finanzierung abschließen möchten.

Versteckte Kosten im Kleingedruckten
Bei 0 Prozent Finanzierung sollte Sie sich auch immer das Kleingedruckte durchlesen, denn dort könnten weitere Kosten wie Bearbeitungsgebühren, Vermittlungsgebühren oder Kontoführungsgebühren vermerkt sein. Prüfen Sie daher diese Bereiche in Ruhe oder sprechen Sie den Sachbearbeiter direkt auf zusätzliche Kosten an.

Vorsicht vor hoher Abschlussrate
Bei einigen Verträgen kann eine hohe Abschlussrate (Ballonfinanzierung) vereinbart sein. Der Kredit hat dann eine gewisse Laufzeit, in der Sie eine günstige monatliche Rate bezahlen aber dann am Ende eine größere Abschlussrate zu tilgen haben. Wenn Ihnen das bekannt ist, legen Sie einen Teil Ihres Geldes am besten jeden Monat zusätzlich zur Seite.

Nicht wirklich zinsfrei
Wie bereits oben erwähnt ist eine 0 Prozent Finanzierung nicht wirklich zinsfrei. Der Zins steckt bereits im Kaufpreis und wird dann vom Händler an die Bank entrichtet. Wenn Sie stattdessen bar bezahlen, können Sie den Preis eventuell noch verhandeln.

Restschuldversicherung
Null Prozent Finanzierungen werden oft mit einer Restschuldversicherung kombiniert. Dies fällt Verbrauchen meist erst nach dem Abschluss auf, wenn Sie sich den Vertrag genauer ansehen. Wenn Ihr Risiko eines Zahlungsausfalls überschaubar ist, dann sollten Sie auf die Restschuldversicherung verzichten.

Jetzt Kredite vergleichen und sparen!

  • Top-Banken vergleichen
  • Kostenlos & unverbindlich

Jetzt vergleichen

Weitere interessante Themen:

  1. Konsumkredit
    Kredit Konsumkredit

    Konsumkredit: Bei einem Konsumkredit handelt es sich um einen klassischen Ratenkredit, dessen Kreditsumme zur freien Verwendung (Konsum) genutzt werden kann. Der Bank...

    weiterlesen »
  2. Kredit aufnehmen
    Kredit Kredit aufnehmen

    Voraussetzungen: Jeder der in Deutschland einen Wohnsitz hat und volljährig ist, der kann grundsätzlich einen Kredit bekommen. Entscheidend dafür sind unter anderem...

    weiterlesen »
  3. Kreditlaufzeit
    Kredit Kreditlaufzeit

    Kurze Laufzeiten sind günstiger: Je kürzer die Kreditlaufzeit ist, desto günstiger sind in der Regel auch die zu zahlenden Kreditzinsen. Eine Faustegel ist daher immer...

    weiterlesen »
  4. Kreditanfrage vs Konditionenanfrage
    Kredit Kreditanfrage versus Konditionenanfrage

    Konditionenanfrage: Bei der Konditionenanfrage vergleichen Sie lediglich die Konditionen diverser Banken, ohne das dabei die Eingabe persönlicher Daten notwendig...

    weiterlesen »
  5. Kredit Voraussetzungen
    Kredit Voraussetzungen für einen Kredit

    Grundlegend: Um grundsätzlich einen Kreditvertrag zu bekommen ist ein Wohnsitz in Deutschland und die Volljährigkeit zwingend erforderlich. Bonität: Je nach...

    weiterlesen »
Zum Seitenanfang

Ihre Angaben für einen kostenlosen Rückruf

Nach Absenden des Formulars meldet sich ein Mitarbeiter per Telefon und E-Mail bei Ihnen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Datenschutzerklärung einsehen

Ihre Daten werden
sicher übertragen

* Pflichtfelder