Online Versicherungen & Finanzen vergleichen
Mo. – Fr. 9:00 – 19:00 Uhr
und nach Vereinbarung
089 - 519 19 743
Wir sind für Sie da:

Kredit für Führerschein

Kurzer Überblick: Wie Sie einen Führerschein-Kredit bekommen!

  • Führerschein Kosten: Ein Autoführerschein kostet ca. 2.000 €. Diesen könnte man beispielsweise über 48 Monate, je nach Anbieter, mit einer Rate zwischen 40 und 60 € finanzieren.
  • Minderjährigkeit: Nur volljährige Personen können einen Kreditvertrag abschließen. Als Ersatz könnten aber die Eltern oder Großeltern den Vertrag abschließen und das Geld dem Kind übergeben.
  • Ratenzahlung bei der Fahrschule: Manche Fahrschulen bieten eine Ratenzahlung an. Hierbei muss jedoch geprüft werden, ob es sich wirklich um eine Ratenzahlung handelt oder ob eine Bank dahinter steht, die die Finanzierung übernimmt.

Jetzt Kredite vergleichen

Wer seinen Führerschein machen will, steht meist vor der Herausforderung diesen zu finanzieren. Entweder hat man genügend Geld beiseite gelegt oder die Eltern beziehungsweise Großeltern sponsern den Führerschein.

Kredit für Führerschein

Wer nicht genügend Geld gespart hat, der kann mit einem Kredit seinen Führerschein finanzieren.

Wer das notwendige Geld dafür nicht hat, der kann auch einen Kredit für den Führerschein aufnehmen. Dadurch ist man die der Lage den Führerschein sofort zu bezahlen und den Kredit über mehrere Jahre in kleinen Raten abzutragen.

Einige Fahrschulen bieten allerdings auch die Möglichkeit einer Ratenzahlung an. In diesem Fall ist das kein Kredit, sondern eine direkte Ratenzahlungsvereinbarung mit der Fahrschule. Der Fahrschulinhaber trägt allerdings dann das Risiko, dass der Schüler die Raten nicht mehr zahlen kann.

Kredit für Führerschein: Beispielrechnung

Wer einen Führerschein machen will, kommt finanziell schnell auf 2.000 – 3.000 Euro je nachdem wie viele Fahrstunden und Prüfungsversuche notwendig sind. Bei der Erfüllung aller Pflichtschulungen und dem sofortigen bestehender beider Prüfungen kostet der Führerschein ca. 2000 €.

Wir gehen nun davon aus, dass wir eine Finanzierungssumme von 2000 € über 48 Monate (4 Jahre) finanzieren möchten. Nach einem aktuellen Kreditvergleich (Stand 30.07.2019) läge in diesem Fall die Rate bei dem günstigsten Anbieter bei 42,25 € monatlich und beim teuersten Anbieter bei 44,65 € monatlich. Dies wäre eine durchaus erschwingliche Rate über einen Zahlungszeitraum von 4 Jahren.

Selbstverständlich kann die Kreditlaufzeit auch verkürzt werden. Dadurch erhöht sich die monatliche Rate und läge beispielsweise bei nur 2 Jahren beim günstigen Anbieter bei 83,92 € monatlich (Stand 30.07.2019).

Kürzere Laufzeit

Kürzere Laufzeiten erhöhen zwar die monatliche Rate, senken aber deutlich die zu zahlenden Zinsen. Versuchen Sie daher einen Kredit immer so schnell wie möglich zurückzubezahlen.

Was ist bei Fahrschülern unter 18 Jahren?

Einen Kredit können nur volljährige Personen abschließen. Also alle mit dem Mindestalter 18. Auch muss eine entsprechende Bonität, wie zum Beispiel ein regelmäßiges Einkommen, vorliegen. Führerschein-Neulinge sind aber meist erst 17 und haben noch keinen festen Job und sind nicht volljährig. In diesem Fall können nur die Eltern einen Kredit abschließen und dem Kind das Geld überlassen.

Wer bereits über 18 Jahren ist aber trotzdem über eine eher schlechtere Bonität verfügt kann zwar einen Kredit für den Führerschein beantragen, jedoch sind die Chancen sehr gering, dass die Bank diesen Kredit bewilligen wird. Für solche Fälle sind sogenannte Bürgen vorgesehen. Dies kann entweder eine einzelne Person oder auch mehrere sein.

Der Bürge wird im Kreditvertrag ebenfalls namentlich aufgelistet und muss mit unterschreiben. Er haftet dann für die Raten, wenn der Kreditnehmer diese nicht mehr erfüllen kann. Wichtig ist jedoch, dass in diesem Fall der Bürge über die entsprechende Bonität verfügen und diese nachweisen muss.

Bei Raten unter 100 € ist eine Bürgschaft sicher überschaubar. Wird es jedoch mehr, sollte eine entsprechende Vertrauensbasis vorhanden sein.

Ratenzahlung direkt bei der Fahrschule

Wer keinen Führerschein-Kredit aufnehmen möchte, der kann auch versuchen mit der Fahrschule eine Ratenzahlung zu vereinbaren. Meist ergibt sich diese Ratenzahlung sogar von ganz alleine, wenn man als Fahrschüler bereits mit 17 ½ Jahren anfängt, hat man somit 6 Monate Zeit, um den Führerschein zu bezahlen. Die Fahrschule könnte dann beispielsweise pro Monate eine Teilrechnung stellen.

Wer jedoch seinen Führerschein in deutlich kürzer Zeit durchzieht, wird gleich zur Kasse gebeten beziehungsweise muss am Ende der Prüfung die Summe auf einmal zahlen. Einige Fahrschulen bieten Ratenzahlungsmodelle an. Dabei zahlt der Fahrschüler fest vereinbarte Raten an die Fahrschule, selbst dann, wenn er schon fertig ist. Die Fahrschule ist mit Ihrer Leistung quasi in Vorleistung gegangen und bekommt das Geld dafür nun jeden Monat ratierlich.

Fahrschüler sollten allerdings darauf achten, dass es sich dabei wirklich um eine Ratenzahlung und keinen Kredit handelt. Meist vermitteln Fahrschulen Ihre Fahrschüler auch an Banken. Das wäre dann aber ein Kredit und keine Ratenzahlung. Eine Ratenzahlung wird immer direkt mit der Fahrschule vereinbart. Übernimmt die Finanzierung allerdings eine Bank, dann ist das ein Kredit.

So beantragen Sie einen Führerschein-Kredit

  • Finanzierungsbedarf klären
    Im ersten Schritt sollten Sie grob überprüfen, wie viel in etwa der Führerschein kosten wird. Das ist natürlich am Anfang schwer zu sagen, da Sie ja noch nicht wissen wie viele Fahrstunden und eventuell Wiederholungen Sie benötigen. Es empfiehlt sich daher etwas mehr Geld, als geplant aufzunehmen.

  • Angebote einholen
    Schließen Sie nicht gleich das erstbeste Angebot ab, sondern nutzen Sie unseren Kredit-Vergleichsrechner, um ein Angebot von mehreren Banken zu erhalten. Durch die Eingabe der Kreditsumme, der Laufzeit und des Zweckes „Freie Verwendung“ bekommen Sie sofort eine Übersicht von günstigen Kreditangeboten.

  • Antrag stellen
    Wenn Sie das passende Angebot gefunden haben, dann können Sie den Kreditantrag direkt an die Bank senden. Die Bank überprüft Ihren Antrag und wird Ihnen dann unmittelbar mitteilen, ob der Kreditvertrag zustande kommt oder nicht.

  • Auf Auszahlung warten
    Wenn der Antrag angenommen wurde, dann wird es nicht mehr lange dauern, bis das Geld auf Ihrem Konto ist. Erst dann sollten Sie den Fahrschulvertrag unterzeichnen. Für die Rückzahlung der Raten richten Sie am besten einen Dauerauftrag.

Jetzt Kredite vergleichen und sparen!

  • Top-Banken vergleichen
  • Kostenlos & unverbindlich

Jetzt vergleichen

Weitere interessante Themen:

  1. Konsumkredit
    Kredit Konsumkredit

    Wer kennt das nicht - es wird ein neues Auto benötigt, Möbel müssen angeschafft werden oder es gibt ein tolles Reiseangebot. Aber leider fehlt es an dem nötigen Kleingeld....

    weiterlesen »
  2. Kredit aufnehmen
    Kredit Kredit aufnehmen

    Einen Kredit aufnehmen - das ist mit Kreditwürdigkeit heute kein Problem. Die Anbieter - ob klassische Filialbanken oder Online-Banken - überbieten sich geradezu mit...

    weiterlesen »
  3. Kreditlaufzeit
    Kredit Kreditlaufzeit

    Die Kreditlaufzeit ist der im Kreditvertrag vereinbarte Zeitraum, über den Zins- und Tilgungszahlungen bis zur vollständigen Kredittilgung zu leisten sind. Bei den meisten...

    weiterlesen »
  4. Kreditanfrage vs Konditionenanfrage
    Kredit Kreditanfrage versus Konditionenanfrage

    Wer nach einem günstigen Kredit sucht, erhält bei Vergleichsportalen nach der Eingabe des Kreditwunsches üblicherweise eine Auflistung von Anbietern mit den besten...

    weiterlesen »
  5. Kredit Voraussetzungen
    Kredit Voraussetzungen für einen Kredit

    Einen Kredit zu erhalten, ist heute nicht besonders schwer, sofern die Voraussetzungen dafür erfüllt sind. Doch welche Anforderungen gelten bei Kreditaufnahmen...

    weiterlesen »
Zum Seitenanfang

Ihre Angaben für einen kostenlosen Rückruf

Nach Absenden des Formulars meldet sich ein Mitarbeiter per Telefon und E-Mail bei Ihnen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Datenschutzerklärung einsehen

Ihre Daten werden
sicher übertragen

* Pflichtfelder