Online Versicherungen & Finanzen vergleichen
Mo. – Fr. 9:00 – 19:00 Uhr
und nach Vereinbarung
089 - 519 19 743

Wir sind für Sie da:

Kredit aufnehmen

Wie Verbraucher zu einem seriösen und günstigen Kredit kommen!

Einen Kredit aufnehmen – das ist mit Kreditwürdigkeit heute kein Problem. Die Anbieter – ob klassische Filialbanken oder Online-Banken – überbieten sich geradezu mit Angeboten, der Niedrigzinsphase sei Dank. Trotzdem sollte man nicht blind zugreifen, sondern genau vergleichen.

Kredit aufnehmen

Ein Kredit kann heute einfach und schnell über eine Onlinebank aufgenommen werden.

Denn bei den Konditionen gibt es große Unterschiede, nicht nur beim Zins. Gerade bei größeren Kreditbeträgen und längeren Laufzeiten machen vermeintlich geringe Kostenunterschiede im Zeitablauf erhebliche Beträge aus.

Der Kreditvergleich lohnt sich also. Wir möchten Verbrauchern an der Stelle ein paar nützliche Tipps geben, auf was sie achten sollten wenn man einen Kredit aufnehmen möchte, um wirklich eine günstige und maßgeschneiderte Finanzierung zu erhalten.

Nützliche Tipps für die Kreditaufnahme im Überblick!

  • Höhe der monatlichen Kreditrate beeinflussen
  • Wer einen Ratenkredit aufnehmen will, kann neben dem Kreditbetrag üblicherweise auch die Laufzeit wählen. Zwischen Kreditbetrag, Laufzeit und Ratenhöhe besteht ein Zusammenhang. Bei festgelegtem Betrag sinkt die Rate, je länger die Laufzeit ist – und umgekehrt. Durch „Streckung“ der Laufzeit bei der Kreditaufnahme kann die Rate so beeinflusst werden, dass sie tragfähig wird. Das funktioniert natürlich nur bis zu einem bestimmten Punkt, den die Banken auch bereit sind mitzugehen. Dieser Zeitpunkt kann beispielsweise über unseren Kreditvergleichsrechner von smava ermittelt werden.

  • Effektivzins vergleichen
  • Bei Kreditvergleichen kommt es auf den Effektivzins an, nicht auf den Nominalzins. Der Effektivzins berücksichtigt neben den Zinskosten auch noch weitere Kostenbestandteile des Kredits. Er ermöglicht daher erst den „richtigen“ Vergleich. Der Effektivzins muss bei Verbraucherkrediten immer angegeben werden.

  • Restschuldversicherung: Oftmals überflüssig
  • Häufig wird bei der Kreditaufnahme eine Restschuldversicherung angeboten, die übrigens meist nicht im Effektivzins berücksichtigt wird. Die Versicherung soll die Kreditrückzahlung bei ungünstigen Lebensereignissen (Tod, Krankheit, Arbeitslosigkeit) sicherstellen. Bei überschaubaren Kreditbeträgen kann darauf verzichtet werden, wenn genügend Vermögens-Substanz vorhanden ist. Denn die Versicherung bedeutet Zusatzkosten, die den Kredit unnötig verteuern. Diese Versicherungen sind für die Bewilligung der Kredite nicht entscheidend.

  • Nicht auf unseriöse Angebote setzen
  • Wer trotz „angekratzter“ Kreditwürdigkeit dringend einen Kredit aufnehmen muss, um ein Liquiditätsproblem zu lösen, setzt gerne auf Kredite ohne oder trotz Schufa. Doch bei solchen Krediten sollte man zweimal hinschauen. Viele Angebote sind nicht seriös, und wenn doch meistens überteuert.


Jetzt Kredite vergleichen

Kredit von der Filialbank oder Online-Bank aufnehmen?

Wer früher einen Kredit aufnehmen wollte, musste fast immer eine Bankfiliale aufsuchen. Seit dem Aufkommen von Direkt- und Online-Banken hat sich dies grundlegend geändert. Gerade im Konsumentenkredit-Geschäft ist es heute gang und gäbe, Kredite über das Internet nachzufragen. Selbst bei Baufinanzierungen ist inzwischen eine Online-Abwicklung möglich, obwohl die klassische Kreditaufnahme hier immer noch gerne genutzt wird.

Für die Bevorzugung des Online-Weges gibt es gute Gründe. Er ist einfach und bequem, jederzeit und von jedem Ort aus möglich, vor allem ist er sehr oft günstiger als bei der Hausbank. Online- und Direktanbieter müssen keine teuren Filialen unterhalten und verfügen über besonders schlanke Prozesse. Dadurch können sie Kosten sparen und diese Vorteile an die Kunden weitergeben. Allerdings gibt es bei diesen Anbietern keine Kreditberatung. Inzwischen bieten auch klassischen Filialbanken ihre Kredite online an, zum Teil sogar günstiger als in der eigenen Filiale.

Dennoch muss die Filialbank nicht in jedem Fall teurer sein als ein Online-Angebot. Bei Banken mit risikoarmen Kundenstrukturen oder bei besonderen Aktionen kann sich auch ein Filial-Angebot schon mal rechnen. Das sollte bei Vergleichen auch bedacht werden.

Redations-Tipp!

Bearbeitungsgebühren dürfen die Institute, egal oder Filial- oder Onlinebank, nicht mehr erheben. Das hat der Bundesgerichtshof im Jahr 2014 entschieden. Das heißt für die Verbraucher, wer beispielsweise 20.000 € Kreditsumme aufnimmt, erhält diese auch zu 100 % ausgezahlt und nicht wie früher nur 19.400 €. Der Rest war dann die Bearbeitungsgebühr oder auch Bearbeitungsentgelt genannt.

Ratenkredit, Autokredit, Dispokredit – welcher Kredit ist sinnvoll?

Es gibt unterschiedliche Kreditarten mit jeweils typischen Merkmalen. Auf die wichtigsten Kreditformen möchten wir an dieser Stellte – abgesehen von Baukrediten – kurz eingehen:

  • Ratenkredite: Das sind Kredite, die man für unterschiedliche Zwecke aufnehmen kann. Für die Anschaffungen, Umschuldungen oder die Erfüllung von Wünschen. Sie haben eine feste Laufzeit und einen festen Zins. Die Rückzahlung erfolgt in konstanten monatlichen Raten. Dadurch ist der Ratenkredit sehr gut kalkulierbar.
  • Autokredite: Sie sind eine besondere Form von Ratenkrediten, speziell zur Autofinanzierung. Der Wagen dient dabei als Sicherheit, dadurch ist der Autokredit günstig. Händler bieten oft sogar Null-Prozent-Finanzierungen – allerdings dann ohne Barzahlungs-Rabatt.
  • Dispokredite: Sie ermöglichen es, das Girokonto bis zum eingeräumten Limit zu überziehen. Kontoinhaber können frei entscheiden, ob und wie lange sie vom Dispokredit Gebrauch machen. Es gibt keine festen Rückzahlungs-Verpflichtungen. Der Dispokredit ist bequem, aber auch teuer. Er eignet sich nur zur kurzfristigen Zahlungs-Überbrückung. Bei längeren Laufzeiten ist der Ratenkredit die günstigere Alternative.
  • Abrufkredite: Sie sind eine Kombination aus Ratenkredit und Dispokredit. Wie beim „Dispo“ gibt es einen Kreditrahmen, der jederzeit genutzt werden kann. Bei Inanspruchnahme entstehen aber feste Rückzahlungsverpflichtungen wie beim Ratenkredit.

Vorsicht Falle!

Viele Verbraucher tappen in die Schuldenfalle mit einem Dispokredit bei ihrer Hausbank. Was den meisten nicht bewusst ist, dass die Zinsen im Vergleich zu einem Ratenkredit sehr hoch sind. Zudem kann man schnell den Überblick über die Rückzahlung verlieren, da keine feste Rückzahlungsrate definiert ist. Wer bereits in die Dispofalle getappt ist sollte über eine Umschuldung in Form eines Ratenkredits nachdenken.

Welche Voraussetzungen ein Kreditnehmer mitbringen muss!

Wer einen Kredit aufnehmen möchte, muss volljährig sein und über einen ständigen Wohnsitz in Deutschland verfügen. Außerdem ist Kreditwürdigkeit für die Kreditaufnahme zwingend. Kreditwürdigkeit beziehungsweise Bonität bezeichnet die Fähigkeit und den guten Willen des Kreditnehmers, den Kredit ordnungsgemäß zu bedienen und die Zahlungen pünktlich zu leisten.

Jede Bank führt eine Kreditwürdigkeitsprüfung durch. Dabei geht es vor allem um die Einkommenssituation und um die wirtschaftlichen Verhältnisse. Nach Abzug von Lebenshaltungskosten und sonstigen Verpflichtungen muss genug vom Einkommen übrigbleiben, um die Kreditraten zahlen zu können. Das wird üblicherweise mit einer Haushaltsrechnung überprüft.

Sachsicherheiten sind bei normalen Raten- und Dispokrediten unüblich. Eine Ausnahme gilt nur für Autokredite. Hier dient das Fahrzeug häufig als Sicherheit. Die Schufa-Abfrage ist bei Kreditwünschen Standard. Damit wird das Zahlungsverhalten der Vergangenheit geprüft. Negative Schufa-Merkmale und fehlendes Einkommen führen fast automatisch zur Kreditablehnung.

Redaktons-Tipp!

Wer als Verbraucher bei verschiedenen Banken eine Kreditanfrage stellt, kann schnell einen schlechteren Schufa-Score erhalten. Unser Kreditvergleichsrechner von smava ermöglicht Verbrauchern einen schufaneutralen Kreditvergleich. Denn es werden nur Konditions- und keine Kreditanfragen bei den Banken gestellt. Diese sind anonym, unverbindlich und wirken sich garantiert nicht auf den Schufa-Score aus.

Das Ergebnis der Bonitätsprüfung entscheidet nicht nur über die Kreditvergabe, sondern auch über die Konditionen. Bei vertretbarem Risiko wird der Kredit zwar vergeben, die Bank berechnet aber Risikozuschläge. Der Kredit kann sich dann durch höhere Zinsen erheblich verteuern.

Kredit aufnehmen: So funktioniert´s!

Die Kreditaufnahme erfolgt heute ganz überwiegend online. Dazu stellen die Banken auf ihren Seiten entsprechende Eingabemasken zur Verfügung, über die der Kredit in mehreren Schritten angefragt werden kann. Wer nicht jede Bank einzeln anfragen möchte, um einen günstigen Kredit zu finden, kann unseren Vergleichsrechner von smava nutzen.

Hier erhalten Verbraucher anhand weniger Eingaben eine Auswahl günstiger Kreditanbieter angezeigt. Der Vergleich ist vollkommen Schufaneutral und beeinflusst nicht den Schufa-Score. Zudem ist die Nutzung des Kreditvergleichs kostenlos und unverbindlich.

Vergleichsrechner von smava: Von der Kreditanfrage bis zur Kreditauszahlung

  • Vergleichsrechner: Zunächst ist die Angabe der Kredithöhe, Laufzeit und des Verwendungszwecks in den Vergleichsrechner wichtig. Bitte unbedingt den korrekten Zweck angeben, da sich die Kreditzinsen je nach Zweckangabe unterscheiden. Wer beispielsweise einen Autokredit sucht, verhält meistens günstiger Zinsen als bei einem herkömmlichen Ratenkredit. Das liegt daran, dass die Banken das Auto als zusätzliche Sicherheit werten.
  • Bank auswählen: Nachdem der Rechner erste Vorschläge unterbreitet, muss eine Kreditbank ausgewählt werden, bei welcher man einen Kredit aufnehmen möchte.
  • Kreditprüfung: Für die Kreditprüfung ist es erforderlich, dass weitere Angaben zur Person und den wirtschaftlichen Verhältnissen (z.B. Einkommen, Ausgaben, etc.) gemacht werden. Auf dieser Basis wird am Ende der effektive Zins der Banken berechnet. Denn die zu Beginn im Vergleichsrechner angezeigten Zinsen sind für einen idealtypischen Kreditnehmer und dienen einer ersten Orientierung. Der persönliche Zinssatz wird immer Anhand der individuellen Situation ermittelt und berechnet. Er kann höher und geringer sein, als zunächst angegeben.
  • Persönliches Kreditangebot wählen: smava zeigt zum Schluss alle möglichen persönlichen Kreditangebote an. An der Stelle kann ein Kreditangebot ausgewählt und beantragt werden. Für die Beantragung muss der Kreditantrag sowie je nach Bank zusätzliche Informationen übermittelt werden.
  • Auszahlung: Die Auszahlung erfolgt nach positiver Entscheidung durch die jeweilige Bank ein paar Tage später auf das angegebene Girokonto.

Zuletzt möchten wir gerne darauf hinweisen, dass die Aufnahme eines Kredits nur die letzte Möglichkeit sein sollte etwas zu kaufen. Doch in machen Fällen geht es nicht anders und da sollten Verbraucher darauf achten ein günstiges und seriöses Kreditangebot zu erhalten. Über den Vergleichsrechner von smava ist dies möglich. Der Kreditvergleich dauert nur wenige Minuten. Der Rechner von smava ermittelt in 60 Sekunden kostenlos und unverbindlich welches Kreditangebot passend ist.

Jetzt Kredite vergleichen und sparen!

  • Top-Banken vergleichen
  • Kostenlos & unverbindlich

Jetzt vergleichen

Weitere interessante Themen:

  1. Konsumkredit
    Kredit Konsumkredit

    Wer kennt das nicht - es wird ein neues Auto benötigt, Möbel müssen angeschafft werden oder es gibt ein tolles Reiseangebot. Aber leider fehlt es an dem nötigen Kleingeld....

    weiterlesen »
Zum Seitenanfang

Ihre Angaben für einen kostenlosen Rückruf

Nach Absenden des Formulars meldet sich ein Mitarbeiter per Telefon und E-Mail bei Ihnen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Datenschutzerklärung einsehen

Ihre Daten werden
sicher übertragen

* Pflichtfelder